Messe Berlin GmbH

ABSCHLUSSBERICHT
ITB Kongress Market Trends & Innovations auf Erfolgskurs
15 Prozent mehr Teilnehmer - ITB Business Travel Days fest etabliert

    Berlin (ots) - Der 3. ITB Kongress Market Trends & Innovations konnte in diesem Jahr seine Besucherzahl um rund 17 Prozent von 6.000 auf 7.000 erhöhen. Er bot mit 273 Referenten und 88 Einzelveranstaltungen Einblicke in aktuelle Trends und innovative Geschäftsmodelle im Tourismus. Dr. Christian Göke, Geschäftsführer der Messe Berlin, sieht die führende Rolle der ITB Berlin als Plattform zur Diskussion aktueller und zukünftiger Entwicklungen sowie als Kompetenzzentrum und Impulsgeber der Reise-Industrie als bestätigt.

    Eine erfolgreiche Premiere feierten der "ITB Hospitality Day" und der "ITB Marketing & Sales Day". Der weltweit größte Kongress der Tourismus-Industrie gilt mittlerweile als der Think Tank der Branche. Dazu hat der zweitägige Travel Technology Kongress unter dem Titel "TRAVDEX@ITB" erheblich beigetragen. Diese Veranstaltung wurde erstmals in Kooperation mit dem weltweit führenden Beratungsunternehmen in diesem Bereich, PhoCusWright Inc. aus den USA, ausgerichtet. Die neue Konzeption und Top-Referenten unter anderem von Google, Yahoo! Europe und Lastminute.com hat hohe Maßstäbe gesetzt.

    Erfolgreiche zweite Runde für die ITB Business Travel Days

    Nach dem erfolgreichen Start der Business Travel Days auf der ITB Berlin 2005 wurde die Plattform für Geschäftsreisekontakte auf der 40. ITB Berlin ausgebaut: Das Thema Geschäftsreisen wurde durch ein erweitertes Kongress- und Seminarangebot stärker verankert und erstreckte sich in diesem Jahr erstmals über die gesamten fünf Messetage. Das Angebot an Weiterbildung und Seminaren wurde von den Teilnehmern sehr gut angenommen. Die Zahlen sprechen für sich: Die Besucherzahl konnte zum Vorjahr verdoppelt werden und liegt damit bei 2.000 Travel Managern, Geschäftsreise-Experten und Office Managern.

    Die Zufriedenheit der Besucher spiegelt sich auch in der Besucherzahl der ITB Business Lounge by VDR & HSMA wieder, die in diesem Jahr doppelt so groß wie im letzten Jahr war und an allen fünf Messetagen von hochkarätigen Entscheidern, Politikern und Verbandsvertretern aufgesucht wurde, um Gespräche zu führen. Neu waren in diesem Jahr die Guided Tours: Im Rahmen des ITB Business Travel Partner Programms wurden alle Aussteller mit speziellen Geschäftsreiseangeboten deutlich gekennzeichnet. Geschäftsreise-Experten, Travel Manager und Office Manager hatten die Gelegenheit, das Angebot der Aussteller unter kundiger Führung kennen zu lernen. David Ruetz, Projektleiter ITB Berlin: "Mit der diesjährigen ITB Berlin hat sich das Konzept der ITB Business Travel Days fest etabliert. Wir sind zuversichtlich, im kommenden Jahr mit einem noch ausgefeilteren Programm das Thema Business Travel weiter ausbauen zu können. Die Business Travel Days sind fester Bestandteil der neuen ITB Berlin geworden."

    Die ITB Berlin konnte vom 8. bis 12. März erneut einen Rekord bei Ausstellern und Besuchern verzeichnen. 10.856 ausstellende Unternehmen präsentierten die neuesten Trends und Angebote der Reisebranche. Das ist ein Plus von 4,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Mit über 162.823 Besuchern wurde die Besucherzahl des Vorjahres von 142.351 noch übertroffen.

Pressekontakt:

Astrid Ehring Tel. +49(0)30 3038-2275 Fax  +49(0)30 3038-2141 E-Mail ehring@messe-berlin.de www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH Messedamm 22 14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: