Messe Berlin GmbH

Erstes ILA Copter Race
Deutscher Modellfliegerverband und Yuneec bringen den neuen Trend FPV Racing zur Berlin Air Show 2016

Erstes ILA Copter Race / Deutscher Modellfliegerverband und Yuneec bringen den neuen Trend FPV Racing zur Berlin Air Show 2016
Coole Racing-Action: Beim neuesten Trend "First Person View Racing" in der Copter-Szene erlebt der Zuschauer via Videobrille das Rennen der Profis wie ein Pilot aus dem Cockpit. Ausprobieren und Mitmachen auf der ILA 2016 ausdrücklich erwünscht. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die... mehr

Berlin (ots) - Kleinere unbemannte Fluggeräte wie Copter sind im Aufwind. Jetzt bringen der Deutsche Modellflieger Verband e. V. (DMFV) und der chinesische Multicopter-Hersteller Yuneec diese faszinierende Technologie zur ILA Berlin Air Show 2016. Vom 1. bis 4. Juni wird hier der neue Trend FPV Racing (First Person View) eines der mitreißenden Besucherhighlights. In einem extra dafür aufgebauten Race-Track auf dem ILA-Freigelände (Display G) fliegen professionelle Piloten mehrmals täglich ihre ferngesteuerten Rennboliden aus der Cockpit-Perspektive. Da die Copter mit einem Kamera-Auge versehen sind, können die Besucher das Renngeschehen auf einer Großleinwand oder über eine spezielle Video-Brille wie ein imaginärer Pilot miterleben. Die spektakulären Kamerabilder und Flugmanöver bieten den ILA-Besuchern ein besonders packendes Miterleben. In den Rennpausen stellt der Multicopterhersteller Yuneec seine umfassende Produktpalette vor und lädt die Besucher zum praktischen Ausprobieren seiner Copter ein.

Frank Weigand, Geschäftsführer des Deutschen Modellflieger Verbands: "Als Offizieller Partner der ILA 2016 wollen wir die Menschen begeistern und mitreißen. Das Copter-Rennen ist der Knaller für luftfahrtbegeisterte Technikfans und die gesamte Familie." Anliegen des Modellfliegerverbandes ist es auch, die Technik von Kameradrohnen vorzuführen, die den Menschen einen Blick aus der dritten Dimension eröffnen und somit neue visuelle Eindrücke vermitteln.

Ansprechpartner: 
DMFV e.V. 
Frank Weigand 
Geschäftsführer 
Mobil: 0162-5897337 
Mail: f.weigand@dmfv.aero 

Termine:

Die Copter Rennen finden an allen vier ILA Tagen (1. - 4. Juni) zu 
folgenden Zeiten statt: 
10:30 - 11:00 Uhr Copter Race 
11:15 - 12:00 Uhr Yuneec Showfliegen und Copterfliegen für Besucher 
12:30 - 13:00 Uhr Copter Race 
13:15 - 14:00 Uhr Yuneec Showfliegen und Copterfliegen für Besucher 
14:15 - 14:45 Uhr Copter Race 
15:00 - 15:45 Uhr Yuneec Showfliegen und Copterfliegen für Besucher 
16:00 - 16:30 Uhr Copter Race 
16:45 - 17:45 Uhr Yuneec Showfliegen und Copterfliegen für Besucher 

Zusätzlich am "Long Friday" (3.6.) auch wie folgt:

17:45 - 18:15 Uhr Copter Race 
18:30 - 19:30 Uhr Yuneec Showfliegen und Copterfliegen für Besucher 

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
Pressereferent
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
Fax: +4930 3038-2287
rogall@messe-berlin.de

Twitter : @ILA_Berlin
facebook.com/ILACareerCenter

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: