Messe Berlin GmbH

"Die Macht der Gefühle. Emotionalisierung am POS. Wie Sie den Verbraucher erobern!"

Berlin (ots) - Das 33. Frische Forum Obst und Gemüse am 4. Februar 2014 bildet den Auftakt des FRUIT LOGISTICA Rahmenprogramms

Ein gutes Angebot in Sortimentsbreite und -tiefe in ausgezeichneter Qualität ist heute für die meisten Verbraucher selbstverständlich. Zu einer erfolgreichen Obst- und Gemüseabteilung gehört aber offensichtlich mehr: die richtige Atmosphäre. Der Verbraucher muss sich wohl fühlen. Er muss emotional berührt werden.

Die Kaufentscheidung fällt nicht allein im Kopf. Wenn überhaupt. Jeder weiß, dass Obst und Gemüse zu den gesündesten Lebensmitteln gehören. Aber der Verzehr lässt zu wünschen übrig.

Gerade in der Obst- und Gemüseabteilung überwiegen die Impulskäufe, der spontane Kauf "aus dem Bauch heraus". Hier ist nicht nur der Lebensmitteleinzelhandel gefordert. Auch der Fruchthandel als Lieferant kann hier eine Menge beitragen, wie immer wieder eindrucksvoll demonstriert wird.

Das 33. Frische Forum Obst und Gemüse findet am Dienstag, 4. Februar 2014 von 15.30 bis 19 Uhr im ICC Berlin (Saal 15.2) statt. Internationale Experten aus Marketing, Wissenschaft und den verschiedenen Handelsstufen werfen einen Blick in die Seele und die Gefühlswelt der Verbraucher. Dazu zählen Prof. Dr. Claudius A. Schmitz (Fachhochschule Gelsenkirchen), Koen Hazewinkels (STORE Europe), Jelger de Vriend (Total Produce Direct), Hans-Jürgen Kirsch (Globus-SB-Warenhaus), Helmut Hübsch (GfK SE, Division GfK Panel Services Deutschland)

Im 33. Frische Forum Obst und Gemüse wird außerdem der "FRUCHTHANDEL MAGAZIN Retail Award" verliehen, gefolgt von der Präsentation der Umfrage-Ergebnisse durch die GfK (Gesellschaft für Konsumforschung) zu den Fragen "Was zeichnet das beste Obst- und Gemüseangebot Deutschlands aus?" und "Wo stehen die anderen Unternehmen?"

Die Teilnahmegebühr beträgt 85 Euro inklusive Dauerausweis für die FRUIT LOGISTICA. Anmeldung unter www.fruitlogistica.de/Besucherservice

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Michael T. Hofer
Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
der Unternehmensgruppe

Susanne Tschenisch
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2295
Fax: +4930 3038-2296
tschenisch@messe-berlin.de

Geschäftsführung:
Dr. Christian Göke (Vorsitzender),
Ingrid Maaß
Aufsichtsratsvorsitzender:
Hans-Joachim Kamp
Handelsregister: Amtsgericht Charlottenburg,HRB 5484 B

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: