Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Messe Berlin GmbH

14.08.2012 – 10:26

Messe Berlin GmbH

Einladung zur Pressekonferenz: ILA 2012 - Die Publikumshighlights mit anschließender Rundfahrt über das neue ILA-Gelände

Berlin (ots)

Datum: Dienstag, 21. August, 10 Uhr,
Ort: Berlin ExpoCenter Airport, Halle 2, Raum Zeppelin 4 

Ein neues Messegelände, zusätzliche Ausstellungssegmente und innovative Exponate einer Hochtechnologiebranche: Mit der ILA 2012 steht ein außergewöhnliches Messeereignis bevor, das der Fachwelt und der breiten Öffentlichkeit die Leistungsfähigkeit der Luft- und Raumfahrt eindrucksvoll nahe bringt. Zahlreiche Premieren bei Fluggeräten, außergewöhnliche Exponate in den Messehallen sowie ein Flugprogramm der internationalen Spitzenklasse werden vom 11. bis 16. September am Himmel über Schönefeld zu sehen sein.

Um Sie vorab über die Highlights der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung speziell am Publikumswochenende (14.-16.9) zu informieren, möchten wir Sie herzlich zu einer Pressekonferenz am 21. August um 10 Uhr ins Berlin ExpoCenter Airport, Halle 2, Raum Zeppelin 4, einladen. Unter anderem wird auch das neue Verkehrskonzept für die ILA 2012 vorgestellt.

Im Anschluss an die Pressekonferenz (10.45 / 11 Uhr) bieten wir Ihnen eine Rundfahrt (ca. 20 Minuten) über das im Aufbau befindliche neue ILA-Gelände an.

Ihre Gesprächspartner werden u.a. sein: Dietmar Schrick, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie e.V. (BDLI), sowie Stefan Grave, ILA-Projektdirektor der Messe Berlin GmbH.

Parkmöglichkeiten bestehen direkt vor dem Bereich der Halle 2 auf dem Veranstaltungsgelände (siehe Anfahrtsskizze). Ab Bahnhof Schönefeld bieten wir Ihnen um 9.10 und 9.30 Uhr einen Shuttlebus zum ILA-Gelände an. Dieser fährt gegen 11 bzw. 12 Uhr vom ILA-Gelände zum Bahnhof Schönefeld zurück. Per Taxi gelangen Sie in etwa 10 Minuten vom Bahnhof Schönefeld zum ILA-Gelände.

Bitte antworten Sie für unsere Planungen möglichst bald, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Sollten Sie persönlich nicht an der Pressekonferenz teilnehmen können, bitten wir um Weiterleitung der Einladung innerhalb Ihrer Redaktion.

Mit freundlichen Grüßen

Pressekontakt:

Wolfgang Rogall
Stellvertr. Pressesprecher der Messe Berlin GmbH

Christopher Bach
Pressesprecher des BDLI

Messe Berlin GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Wolfgang Rogall / Ilka Dreimann
Messedamm 22
D-14055 Berlin

E-Mail: dreimann@messe-berlin.de

Wir bitten um eine Rückbestätigung per E-Mail und freuen uns auf eine
Teilnahme Ihrerseits.

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell