Messe Berlin GmbH

Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt kocht bei Messepremiere

Berlin (ots) - Gesunde Ernährung hilft Krankheiten vorzubeugen

Berlin, 27. September 2010 - Vollkornprodukte, Obst und Gemüse sowie Milcherzeugnisse gehören täglich auf den Speiseplan. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung ist nicht nur schmackhaft, sondern leistet auch einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung geht davon aus, dass mit fünf Portionen Obst und Gemüse am Tag sogar Krebserkrankungen vorgebeugt werden kann. Auf der anderen Seite gehört Übergewicht zu den größten Risikofaktoren für Diabetes und Herz- Kreislauferkrankungen. Auf der neuen Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg Gesundes Leben! vom 8. bis 10. Oktober 2010 erfahren die Besucher bei zahlreichen Kochshows und Vorträgen, welche positiven Auswirkungen gesundes Essen auf ihr Wohlbefinden haben kann. Höhepunkte sind dabei die ebenso unterhaltsamen wie lehrreichen Vorführungen von Bio-Spitzenkoch Tino Schmidt, der die interessierten Zuschauer an seinen Kochkünsten teilhaben lässt.

Bei seinen täglichen Shows in der Koch-Arena in Halle 21b auf dem Berliner Messegelände zeigt Tino Schmidt, wie man einfach und schnell Gesundes auf den Tisch zaubert. Jeweils um 11, 14 und 16 Uhr bereitet er Speisen zu den Themen "Region und Saison" (8.10.), "Vegetarisch und Vegan" (9.10.) und "Ernährung zur Vorbeugung von Krankheiten" (10.10.) zu. Dabei nutzt er überwiegend Lebensmittel aus ökologischer Erzeugung: "Biowaren überzeugen durch ihre hohe Qualität, die überragende Frische und ein besonders intensives Aroma." Schmidt hat sich auf raffinierte Rezeptideen spezialisiert, die sich ohne lange Vorbereitungszeit zubereiten lassen. Mit seinem Gourmet-Service "Catering of Nature" verfolgt der geborene Thüringer das Ziel, abwechslungsreiche Gerichte schnell auf den Tisch zu bringen und seinen Kunden damit besonders viel Zeit zum Genießen zu lassen. "Das ist mein Verständnis von moderner Ernährung in Zeiten von Hektik, Zeitnot und Stress", erklärt der Bio-Spitzenkoch.

In der Koch-Arena erfahren die Messebesucher an den verschiedenen Veranstaltungstagen außerdem, wie man "Fit ohne Fleisch" bleibt, wie die "Ernährung bei Rheuma" aussehen und wie man regional- und jahreszeiten-typisch kochen kann. Interessante Anregungen und Tipps erhalten die Messegäste auch bei Themen wie "Ist Bio drin, wo Bio draufsteht?", "Ich esse Blumen - rein pflanzliche Ernährung" sowie "Essen, um gesund zu bleiben".

Gesundes Leben! findet vom 8. bis 10. Oktober in den Hallen 21a und 21 b auf dem Messegelände Berlin (Eingang Masurenallee) statt. Geöffnet ist die Gesundheitsmesse Berlin-Brandenburg täglich von 10 bis 18 Uhr. Die Tageskarte kostet 6 Euro, ermäßigte Karten 4 Euro, die Gruppenkarte ab 10 Personen 3 Euro pro Besucher. Kinder bis 14 Jahre haben in Begleitung zahlender Erwachsener freien Eintritt. Der Katalog ist kostenlos. Öffentliche Verkehrsmittel: U-Bhf. Theodor-Heuss-Platz: U-2; Bus X34, X49; Masurenallee/Haus des Rundfunks: Bus M49, 104, 218, 349; S-Bhf. Messe Nord / ICC: S41, S42, S46

Pressekontakt:

Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax +49(0)30 3038-2187
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: