NOWEDA eG

NOWEDA hat Anzag-Anteile verkauft

Essen (ots) - Die NOWEDA eG Apothekergenossenschaft hat in der vergangenen Woche ihre Anteile von 5,99 Prozent an der ANZAG verkauft. "Wir haben über die Börse verkauft und zu einem Preis, der deutlich oberhalb des Angebots von Alliance Boots in Höhe von 26,08 Euro lag", so Wilfried Hollmann, Vorstandsvorsitzender der NOWEDA. "Es gab zwei Möglichkeiten für uns: halten oder verkaufen. Aus strategischen Gründen hielten wir es für nicht sinnvoll, weiter an unserer Anteilschaft festzuhalten." Der Käufer der Aktien ist der NOWEDA nicht bekannt.

Pressekontakt:

Informationen zur NOWEDA eG:

NOWEDA ist ein apothekereigenes Wirtschaftsunternehmen mit 14
Niederlassungen in Deutschland. Eigentümer der NOWEDA sind über 8.000
Apothekerinnen und Apotheker.

NOWEDA ist mit einem Gesamtumsatz von 3,5 Milliarden Euro eines der
großen deutschen Handelsunternehmen; sie gehört zu den 150 größten
Unternehmen Deutschlands (Quelle: "Frankfurter Allgemeine Zeitung"
vom 7. Juli 2010).

An allen Standorten der NOWEDA wird den angeschlossenen Apotheken,
und damit den Patienten, ein Sortiment mit rund 160.000
Erscheinungsformen zur Verfügung gestellt. Neben der
Arzneimittellogistik bietet die NOWEDA ihren Mitglieder-Apotheken ein
umfangreiches Service- und Dienstleistungspaket an.

NOWEDA eG Apothekergenossenschaft
Unternehmenskommunikation
Heinrich-Strunk-Str. 77
45143 Essen

Ansprechpartner: Alexander von Chiari
Telefon: 0201 802-2641
Telefax: 0201 802-2624

E-Mail: presse@noweda.de
Internet: www.noweda.de

Original-Content von: NOWEDA eG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NOWEDA eG

Das könnte Sie auch interessieren: