PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Bauer Media Group, TV Movie mehr verpassen.

08.10.2003 – 10:45

Bauer Media Group, TV Movie

"Das Wunder von Bern" ist Sönke Wortmanns Lebenswerk

Hamburg (ots)

Sönke Wortmann ist sehr stolz auf seinen neuen
Film "Das Wunder von Bern". Der Streifen über den deutschen Sieg bei
der Fußballweltmeisterschaft 1954 sei "so was wie mein Lebenswerk",
sagt der 44-jährige Regisseur in einem Interview der Hamburger
Programmzeitschrift "TV Movie".
Gar nicht so einfach war es offenbar, die richtigen Schauspieler
für die Besetzung der deutschen Nationalmannschaft zu finden.
Insgesamt habe es 1500 Bewerber gegeben, erklärt Wortmann. Davon
seien 80 ausgewählt worden. "Nach einem Testturnier, bei dem ich
selbst mitkickte, blieben 22 fürs deutsche Team übrig. Diejenigen,
die nur knapp gescheitert sind, durften als Ungarn ran." "Das Wunder
von Bern" startet am 16. Oktober in den deutschen Kinos.
Sönke Wortmann war früher selbst aktiver Fußballer und kickte bis
1980 im Mittelfeld bei der Spielvereinigung Erkenschwick in der
Oberliga. Dann gab er dem Ball den Laufpass und entschied sich fürs
Filmemachen. "Mich haben die vielen Regeln und Vorschriften genervt -
ich fühlte mich zu sehr gegängelt", betont der Star-Regisseur.
Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur
Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:

Redaktion "TV Movie"
Svenja Hadler
Tel.: 040/3019-3647

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Bauer Media Group, TV Movie
Weitere Storys: Bauer Media Group, TV Movie