NDR Norddeutscher Rundfunk

"Zwischen Hütten und Palästen": Zweiteiler über den Journalisten Rolf Seelmann-Eggebert
Sendetermin: freitags, 7. und 14. Juni, jeweils 20.20 Uhr, NDR Fernsehen

    Hamburg (ots) - Die Fernsehzuschauer in Deutschland kennen ihn als
Adelsexperten der ARD: Rolf Seelmann-Eggebert. Mit der Bezeichnung
"Hofberichterstatter" hatte der ehemalige NDR Chefreporter, der im
Frühjahr 65 Jahre alt wurde, nie ein Problem. Seine Arbeit als
Experte für gekrönte Häupter ist jedoch nur Teil eines vielfältigen
und interessanten Journalistenlebens: Mit dem gleichen Engagement,
mit dem er königliche Hochzeiten oder Trauerfälle kommentiert, hat er
in den 70er-Jahren von den Unterprivilegierten in Afrika berichtet,
von menschlichen Tragödien und Katastrophen. Als ARD-Korrespondent in
Nairobi erlebte er die zweite Welle der Befreiungskriege, die
Apartheid-Regimes in Südafrika und Rhodesien und den Despoten Idi
Amin in Uganda.
    
    In dem Zweiteiler "Zwischen Hütten und Palästen" lassen Jan Peter
Gehrckens und Leontine von Schmettow die journalistische Laufbahn von
Rolf Seelmann-Eggebert Revue passieren - die gleichsam ein Stück
norddeutscher Rundfunkgeschichte ist. Der erste Teil zeigt den langen
Weg vom jungen NDR Hörfunkreporter zum Afrika-Korrespondenten, Teil 2
begleitet Rolf Seelmann-Eggebert zu den "Monarchen auf dem Sofa".
    
    Weitere Informationen über den Zweiteiler entnehmen Sie bitte den
NDR Fernseh-Pressedienst-Wochen 23 und 24.  
    
    Fotos in Druckqualität finden Sie unter www.ard-foto.de, Passwort
erhältlich über die NDR Fotoredaktion (Tel.: 040/4156-2306).
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. 040/4156-2304
Fax 040/4156-2199
i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: