SAT.1

Weltmeister trifft Weltmeister: Franz Beckenbauer und Paul Breitner in "ran - WM-Fieber 2002" - Der Countdown zur Fußballweltmeisterschaft am Samstag ab 18.45 Uhr

    Berlin (ots) - Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Die
Fußball-Weltmeisterschaft 2002! Die Bundesliga befindet sich noch im
Winterschlaf, da läuten Franz Beckenbauer und Paul Breitner das
WM-Jahr in Sat.1 ein.
    
    Am kommenden Samstag lassen die beiden Weltmeister in Sat.1 die
Vergangenheit Revue passieren. Darüber hinaus gibt es einen Ausblick
auf die WM 2002 in Südkorea und Japan. Schafft es die
Nationalmannschaft unter Teamchef Rudi Völler den deutschen Fußball
erneut an die Weltspitze zu bringen? Ein Rückblick, Prognosen,
Chancen für das DFB-Team und mehr ab 18.45 Uhr in "ran - WM-Fieber
2002" aus Kitzbühl.
      
    1974 wurden Franz Beckenbauer und Paul Breitner gemeinsam
Weltmeister. 2:1 hieß es nach 90 Minuten gegen den Erzrivalen aus den
Niederlanden. Paul Breitner schnappte sich in der 25. Spielminute den
Ball und verwandelte einen Elfmeter zum vorentscheidenen
1:1-Ausgleich. Gerd Müller war es vorbehalten vor heimischem Publikum
in München den Siegtreffer zu erzielen.
    
    Franz Beckenbauer wiederholte den Triumph 1990 in Italien als
Teamchef. Im Endspiel gegen Argentinien holte sein Team durch den
Elfmetertreffer von Andreas Brehme den erneuten WM-Sieg.
    
    
ots Originaltext: Sat.1
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:
Inés Molitor / Christiane Maske
Sat.1 Kommunikation/PR Sport
Telefon 089/9507-8528 / 030/2090-2307
Fax 089/9507-8580 / 030/2090-2310
e-mail ines.molitor@sat1.de / christiane.maske@sat1.de

ran im Internet: www.sport1.de
Sat.1 im Internet: www.sat1.de

Original-Content von: SAT.1, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: SAT.1

Das könnte Sie auch interessieren: