Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von NDR Norddeutscher Rundfunk mehr verpassen.

26.02.2012 – 11:00

NDR Norddeutscher Rundfunk

Neue Folgen der Grimmepreis-nominierten Comedy-Reihe "Der Tatortreiniger" im NDR Fernsehen

Hamburg (ots)

"Lange schon hat eine deutsche Serie nicht mehr so viel Freude bereitet". "Die schlichtweg beste Serie, die das deutsche Fernsehen seit Jahren hervorgebracht hat". Nach der Premiere von "Der Tatortreiniger" mit Bjarne Mädel im NDR Fernsehen waren Presse und Zuschauer des Lobes voll. Ende März zeigt sich, ob die Serie sogar auf Anhieb einen Grimme-Preis bekommt. Bevor es soweit ist, zeigt das NDR Fernsehen zwei neue Folgen von "Der Tatortreiniger".

Die Arbeit des "Tatortreinigers" fängt da an, "wo sich andere vor Entsetzen übergeben", so die Erklärung von Heiko Schotte, genannt "Schotty". Mit trockenem norddeutschem Humor und gesundem Pragmatismus ausgestattet, putzt er überall dort, wo gerade gestorben wurde. Dabei begegnet er Angehörigen und Menschen im emotionalen Ausnahmezustand. Zwei Welten treffen aufeinander - und ein tiefenpsychologisches, wortwitziges Kammerspiel nimmt seinen Lauf.

In der Folge "Nicht über mein Sofa" (Dienstag, 28. Februar, NDR Fernsehen) wird Schotty in die Villa einer reichen Witwe (gespielt von Christine Schorn) gerufen, um die sterblichen Reste eines Einbrechers zu beseitigen. Für den schlicht gestrickten Schotty in jeder Hinsicht eine Herausforderung, denn hier werden nicht nur sein kriminalistischer Spürsinn, sondern vor allem seine Unbestechlichkeit auf die Probe gestellt ...

Um eine "Geschmackssache" geht's am Dienstag, 6. März. Schotty reinigt die Praxis eines verstorbenen Psychologen, der über seinen Tod hinaus einen nachhaltigen Eindruck hinterlässt. Am Tatort taucht völlig geschockt eine übertherapierte und übergewichtige Patientin (Rebecca Brüggemann) auf. Zwischen ihr und Schotty entspinnt sich ein politisch ganz und gar unkorrekter Schlagabtausch. Anziehung oder Abneigung? Das ist hier die Frage ...

Geschrieben wurde "Der Tatortreiniger", eine Produktion der Studio Hamburg FilmProduktion GmbH im Auftrag des NDR, von Mizzi Meyer. Regie führte Arne Feldhusen. Der NDR wird die Reihe in diesem Jahr mit sechs neuen Folgen fortsetzen.

Und wer die allererste Folge verpasst hat: Am Donnerstag, 17. Mai (Christi Himmelfahrt), ist die Episode "Ganz normale Jobs" um 21.45 Uhr im Ersten zu sehen.

Am Sonntag, 4. März, wird Schauspieler Bjarne Mädel um 18.45 Uhr bei "DAS!" im NDR Fernsehen auf dem roten Sofa sitzen und mit Moderator Hinnerk Baumgarten auch über den "Tatortreiniger" sprechen.

Weitere Informationen zum "Tatortreiniger" finden Sie unter www.ndr.de/unterhaltung/comedy_satire/dertatortreiniger101.html

Sendetermine: dienstags, 28. Februar / 6. März, jeweils 22.00 Uhr

26. Februar 2012

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2304
Fax: 040 / 4156 - 2199
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk
Weitere Storys: NDR Norddeutscher Rundfunk