Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Scarlett Johansson liebäugelt mit einer Karriere als Sängerin

    Hamburg (ots) - Als Schauspielerin ist sie längst ein Star, nun zeigt Scarlett Johansson, dass sie auch singen kann. Auf ihrem aktuellen Debütalbum "Anywhere I Lay My Head" (ab 16. Mai im Handel) interpretiert die 24-jährige Stücke von Tom Waits und holte sich niemand Geringeren als David Bowie zur Unterstützung.

    Eigentlich habe sie nur ein einziges Lied von Waits aufnehmen wollen, erzählt Johansson im Interview mit der Frauenzeitschrift FÜR SIE (11/2008; EVT: 13. Mai). "Als der Song eingespielt war, dachte ich: Warum nicht noch mehr von seinen Stücken? Die sind schließlich toll." Faszinierend sei vor allem die Intensität seiner Geschichten, die starke Bilder im Kopf erzeugten.

    Angst zu scheitern hatte der Hollywoodstar durchaus. "Toms Stimme ist schlicht unnachahmlich", schwärmt Johansson. "Ich habe monatelang unter der Dusche geübt, es aber einfach nicht hinbekommen." Erst als sie aufgehört hätte, den Sänger kopieren zu wollen, habe sie ihren eigenen Stil gefunden. "Meine Stimme ist weder sanft noch gefühlvoll, noch treffe ich die hohen Töne", stellt sie fest. "Sie ist irgendwo dazwischen, und das finde ich interessant." Das Duett mit David Bowie sei entstanden, weil der Musiker sie bei einem Gala-Dinner auf ihr Projekt angesprochen und sie ihn ins Studio eingeladen hätte. "Als Teenager habe ich David Bowie vergöttert", gesteht Johansson. "Ich hätte nie zu träumen gewagt, dass wir mal zusammenarbeiten."

    Eine zweite Karriere als Sängerin schließt der Hollywoodstar nicht aus. "Ich wüsste nicht, warum ich mich überhaupt auf irgendetwas festlegen sollte, sei es auf Film oder Musik." Eine Tournee ist jedenfalls geplant - auch wenn Johansson derzeit noch Panikanfälle bekommt, wenn sie auf die Bühne muss. "Aber ich arbeite daran, denn ich möchte diese Stücke irgendwann live vor Publikum singen."

          Diese Meldung ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur
Veröffentlichung frei.

          Rückfragen bitte an:

          Kerstin Bode Redaktion FÜR SIE Ressortleitung Report Tel.
040/2717-3517 Fax  040/2717-2090 E-Mail: kerstin.bode@fuer-sie.de

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 040/2717-2493
Fax  040/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Das könnte Sie auch interessieren: