Das könnte Sie auch interessieren:

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Zum Tod von Bruno Ganz: ZDF ändert sein Programm

Mainz (ots) - Nach dem Tod des Schweizer Schauspielers Bruno Ganz hat das ZDF am Sonntag, 17. Februar 2019, ...

10.02.2019 – 19:00

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Krankenkassen und Notfallsanitäter Die Kassen müssen liefern Carsten Heil

Bielefeld (ots)

Genau betrachtet, ist es ein Skandal. Obwohl gesetzlich verpflichtet, weigern sich die Krankenkassen in NRW, die Ausbildung zum Notfallsanitäter zu finanzieren. Ja sollen die angehenden Retter die Kosten ihrer verbesserten Ausbildung etwa selbst bezahlen? Das kann es nicht sein. Vorgeschriebene Aus- und Fortbildungen zahlt der Chef, nicht der Lehrling. Also springen die Kommunen als Träger des Rettungswesens ein. Denn andernfalls wäre der Mangel an Notfall-Profis programmiert. Das kann niemand wollen. Dieses weitgehend gut funktionierende System zu erhalten und zu betreiben, ist gesetzliche Verpflichtung der Städte und Gemeinden. Sie stehen also unter Druck. Die Kassen lehnen sich dagegen fein zurück und warten ab. Sie hüten lieber ihre Milliardenüberschüsse. Das Geld der Versicherten, wohlgemerkt. Die Krankenkassen sind aber keine Profit-Center, sondern haben die ihnen anvertrauten Beiträge für das Wohl und die Gesundheit ihrer Mitglieder einzusetzen. Das muss NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) den hoch bezahlten Kassenvorständen unmissverständlich klarmachen. Oder den Wählerinnen und Wählern erklären, warum es in anderen Bundesländern funktioniert - in Nordrhein-Westfalen aber nicht.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Neue Westfälische (Bielefeld)
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung