Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Glos-Rücktritt

    Bielefeld (ots) - Der Glos-Rücktritt ist ein Schlag für CDU-Kanzlerin Angela Merkel. Denn kurz vor der Bundestagswahl zeigt sich, wie begrenzt die Macht der Regierungschefin ist. Die Neubesetzung des Wirtschaftsministeriums bleibt allein der CSU überlassen. Und dabei liegt es auf der Hand, dass an dieser Stelle die Christdemokraten über das fähigere Personal verfügen würden. Aber leider geht es bei der Besetzung von Ministerposten nicht immer nur um das Können der Kandidaten, sondern auch um parteipolitisches Kleinklein.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: