Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Ringen um Konjunkturpaket

    Bielefeld (ots) - Hinter den Kulissen tobt der Umverteilungskampf. Das Geld, das wir uns von den nachkommenden Generationen pumpen, soll "sinnvoll" investiert werden, auch wenn zurzeit keiner recht weiß, was das bedeutet. Mit einer spürbaren Entlastung der Steuerzahler ist jedenfalls nicht zu rechnen. Dafür können Bankrotteure unter milliardenschwere Schutzschirme - von der Union euphemistisch "Deutschlandfonds" genannt - flüchten. Man ahnt bereits das Nullsummenspiel, bei dem Geld aus der rechten Tasche der abhängig Beschäftigten in die linke fließen wird, und fragt sich, wer denn eigentlich gemeint ist mit dem "Deutschland" vor dem "Fonds".

Pressekontakt:
Neue Westfälische
Jörg Rinne
Telefon: 0521 555 276
joerg.rinne@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: