PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Ostsee-Zeitung mehr verpassen.

15.07.2011 – 21:41

Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG (Rostock) zu Obamas Kampf gegen US-Schulden

Rostock (ots)

Absurdistan lässt grüßen. Da werden in Europa immer neue Rettungspakete geschnürt, aber die Empfänger schlittern immer schneller dem Abgrund entgegen. Da ist die größte Volkswirtschaft der Welt finanziell am Ende, aber während der Pleitegeier schon über Washington kreist, liefern sich dort die Abgeordneten unverdrossen ihre ideologischen Grabenkämpfe. Das Leben auf Pump droht in einer Sackgasse zu enden. In den USA vielleicht schneller, als sich das mancher Kongressabgeordnete ausmalen mag, der jetzt gerade die Chance wähnt, in der Schuldenkrise den Präsidenten zu demontieren. Das aber ist kurzsichtig, auch von den Republikanern. Denn wenn sich erst der fatale Eindruck verfestigt, dass längst Ratingagenturen und Kreditwirtschaft die Regierenden am Nasenring durch die Arena führen, dann kann aus der Finanzkrise schnell auch eine Krise des politischen Systems werden.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Ostsee-Zeitung
Weitere Storys: Ostsee-Zeitung