Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ostsee-Zeitung

06.05.2011 – 20:11

Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG Rostock zu "Gorch Fock"

Rostock (ots)

Wollte Guttenberg die "Gorch Fock" noch für immer an die Kette legen, scheint sich unter Amtsnachfolger Thomas de Maizière der Wind zu drehen. Der Dreimaster kann auf Gnade hoffen. Gut so. Denn die Lehrzeit auf einem Windjammer lässt sich selbst im Hightech-Zeitalter durch nichts ersetzen. Noch immer schwärmen ehemalige "Landratten" von ihrer seemännischen Ausbildung, ihren Grenzerfahrungen zwischen Wind und Wellen und der Charakterschule, die sie auf der "Gorch Fock" erlebt haben - ganz im Sinne von Friedrich Schiller, der "mit vollen Segeln in das Meer des Lebens" lief. Dennoch sollte der Desaster-Törn konsequent ausgewertet werden. Risiken sind zu vermeiden, wo sie vermeidbar sind. Dass künftig ein Übungsmast an Land errichtet wird und Rettungswesten mit GPS-Sendern ausgestattet werden, um über Bord gegangene Besatzungsmitglieder schneller zu orten, ist vernünftig. Furchtbare Unfälle und menschliches Versagen werden allerdings nie völlig auszuschließen sein.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Thomas Pult
Telefon: +49 (0381) 365-439
thomas.pult@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell