Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kommentar zum Hacker-Angriff auf Sony

Rostock (ots) - Der Schadensumfang ist noch gar nicht absehbar. Sowohl für die Nutzer, von denen neben Adressen womöglich auch Kreditkarten-Nummern über Playstation-Server von Sony abgesaugt wurden, als auch für den Konzern selbst. Der Imageschaden ist enorm, nicht nur wegen des Technik-GAUs an sich. Sony hat mehr als eine ganze Woche gebraucht, um seine Kunden über das Debakel zu informieren. Zudem ist es erschreckend, dass unterschiedliche Daten in dieser Masse offenbar gemeinsam verwaltet und daher in einem Rutsch kopiert werden konnten. Eine ausgeklügelte Strategie zur Datensicherung sieht anders aus.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: