Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Bahn/Hitze/ICE-Panne

Rostock (ots) - Sicher: Bei 1400 Bahn-Fernverbindungen täglich kann man die jüngsten Stör- als bedauerliche Ausnahmefälle abtun. Doch die Bahn sollte sich hüten, die Pannen allzu rasch zu den Akten zu legen. Will sie sich gegenüber den Billigfliegern als echte Konkurrenz positionieren und dem sich im Aufbau befindlichen Fernbus-Verkehr künftig Paroli bieten, muss sie mit dem punkten, was ihr quasi in die Wiege gelegt wurde: das Vertrauen in Komfort, Service und Sicherheit. Pannen wie die vom Wochenende aber nagen an diesem Vertrauen. Und für verlorenes Vertrauen gibt es bekanntlich kein Fundbüro. Nicht mal bei der Bahn.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: