Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Ostsee-Zeitung mehr verpassen.

21.10.2008 – 19:35

Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: OSTSEE-ZEITUNG (Rostock) zum Akademikermangel

    Rostock (ots)

Ab 2014 sollen in Deutschland zwischen 180 000 und 490 000 Akademiker fehlen. Auf dieser Liste der aussterbenden Arten stehen insbesondere Ingenieure und Naturwissenschaftler. Das liegt vor allem am deutschen Bildungswesen: In vielen Schulen führen Mathematik, Chemie und Physik ein Schattendasein - bis hin zur gymnasialen Oberstufe. Und es gibt trotz steigenden Interesses bei Studienanfängern viel zu wenig Naturwissenschafts- oder Technik-Absolventen, um den Bedarf der Wirtschaft zu decken. Ein Ingenieur würde jetzt einfach ein Ausbildungs-System konstruieren: Mathe, Physik und Chemie in der Schule stärken. Die Abiturienten- und Studentenzahlen erhöhen. Viel mehr Geld in technische Studiengänge investieren. Politiker dagegen sehen oft nur die Millionen, die eine sehr gute Ausbildung kostet. Und zögern. Das ist grundfalsch. Bildungs- Kredite sind eine sichere Bank.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
CvD
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung
Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung