Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Der Kinderkanal ARD/ZDF mehr verpassen.

23.01.2020 – 16:24

Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Juri präsentiert: Maschas Samowargeschichten" (KiKA) am 26. Januar
Sondersendung zeigt die schönsten Momente aus drei Staffeln "Mascha und der Bär" (KiKA)

"Juri präsentiert: Maschas Samowargeschichten" (KiKA) am 26. Januar / Sondersendung zeigt die schönsten Momente aus drei Staffeln "Mascha und der Bär" (KiKA)
  • Bild-Infos
  • Download

Erfurt (ots)

Wenn es draußen richtig kalt ist, kann man es sich ganz wunderbar drinnen mit seiner Lieblingsserie gemütlich machen. KiKA-Moderator Juri macht vor, wie es geht und lädt Zuschauer*innen ein, gemeinsam mit ihm die schönsten Geschichten der erfolgreichen Animationsserie "Mascha und der Bär" (KiKA) Revue passieren zu lassen. Die Sondersendung "Juri präsentiert: Maschas Samowargeschichten" (KiKA) zeigt KiKA am 26. Januar um 13:25 Uhr im Anschluss an das Sonntagsmärchen.

Bei russischem Gebäck und einem heißen Tee aus dem Samowar zieht sich KiKA-Moderator Juri in eine urige Blockhütte zurück, um sich noch einmal seine Lieblingsfolgen von "Mascha und der Bär" (KiKA) anzusehen. Als er sich gerade russische Eierkuchen - sogenannte Blini - zubereitet, klopft es plötzlich an sein Fenster. Es sind die Nachbarskinder Louise und Nick, die selbst große Fans der Serie sind. Natürlich bittet Juri die beiden herein und testet in einem spontanen Quiz das "Mascha"-Wissen der Kinder.

Zur Serie "Mascha und der Bär" (KiKA)

Die russische Animationsserie "Mascha und der Bär" (KiKA) erzählt die Geschichte eines ungleichen Vater-Tochter-Duos. Während der alte Zirkusbär Mischa in seiner Hütte im Wald einen ruhigen Lebensabend verbringen möchte, sprüht seine junge Nachbarin Mascha nur so vor Energie. Als liebevoller Ersatzpapa erträgt der Bär das Temperament des lebhaften Mädchens mit stoischer Gelassenheit. Denn auch wenn mit Mascha das Chaos in sein Leben Einzug gehalten hat, gibt es für ihn am Ende des Tages nichts Schöneres als das Lächeln seines kleines Mädchens.

KiKA zeigt "Mascha und der Bär" immer montags bis freitags ab 6:05 Uhr. In der KiKANiNCHEN-Strecke am Vormittag erzielt das Format einen Marktanteil von über 38 Prozent in der Altersgruppe der Drei- bis Fünfjährigen. Auch online ist die Vorschulserie überaus erfolgreich. Mit über 92.000 Videostarts auf kika.de, kikaninchen.de, im KiKA-Player sowie in der KiKANiNCHEN-App in den letzten drei Monaten zählt "Mascha und der Bär" derzeit zu den am meisten abgerufenen KiKA-Formaten. Für die Redaktion zeichnen Sebastian Debertin und Silke Haverkamp verantwortlich.

Die Sondersendung "Juri präsentiert: Maschas Samowargeschichten" (KiKA) zeigt KiKA am 26. Januar um 13:25 Uhr im Anschluss an das Sonntagsmärchen. Die Sendung ist nach Ausstrahlung auch auf kika.de und im KiKA-Player verfügbar. Auf kika.de können Zuschauer*innen ab dem 26. Januar ihr eigenes "Mascha"-Wissen unter Beweis stellen. Hier sind außerdem Bastelideen, ein "Mascha"-Spiel und das Originalrezept für Blini sowie für weitere russische Spezialitäten zu finden.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie unter kika-presse.de. Registrierte Nutzer*innen finden die Sondersendung "Juri präsentiert: Maschas Samowargeschichten" (KiKA) zur Ansicht im Bereich "Presse Plus".

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell