Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

27.09.2018 – 10:36

Der Kinderkanal ARD/ZDF

"KiKA LIVE" am 30. September erstmals mit Gebärdensprache
Sendung und Making-of zum internationalen Tag der Gehörlosen

  • Bild-Infos
  • Download

Erfurt (ots)

Der Kinderkanal von ARD und ZDF baut seit Sendestart 1997 kontinuierlich seine barrierefreien Angebote aus. Für fast jede zweite Sendung sind Untertitel verfügbar. Am 30. September 2018 - dem internationalen Tag der Gehörlosen - zeigt KiKA um 20:00 Uhr erstmals eine "KiKA LIVE"-Sendung mit Gebärdensprache. Ein Making-of ist parallel auf kika-live.de abrufbar.

"KiKA LIVE - Dein Hobby: Hockey vs. Einradhockey" in Gebärdenspräche KiKA zeigt erstmals eine Sendung des Trendmagazins "KiKA LIVE" mit Gebärdensprache. Am 30. September erscheint auf dem Bildschirm neben der Sendung eine Einblendung, in dem die Dolmetscherin Claudia Oelze den Inhalt der Sendung in Gebärdensprache übersetzt. In "Hockey vs. Einradhockey" stellen die beiden Mädchen Kim und Ramona ihre Hobbys vor. Während Kim zu Fuß Tore schießt, steuert Ramona den Ball sogar auf dem Einrad Richtung Tor. Die "KiKA LIVE"-Moderatoren Jess und Ben besuchen die beiden beim Training.

Making-of auf kika-live.de

Ein Making-of auf kika-live.de zeigt, wie die Dolmetscherin mithilfe der 14-Jährigen Jessica, die selbst gehörlos ist, die Inhalte der Sendung übersetzt. Jessica achtet darauf, dass die Übersetzungen altersgerecht sind und dem Tenor des Trendmagazins entsprechen. Die Fassung wurde zusammen mit dem MDR produziert.

Barrierefreiheit bei KiKA

Barrierefreie Angebote für Kinder unterliegen speziellen Anforderungen, so werden zum Beispiel Untertitel erst ab einem Alter von acht Jahren relevant, da die Lesekompetenz vorher noch nicht ausreichend vorhanden ist. Neben Sendungen mit Untertitelung gibt es auch Audiodeskriptionen und Einblendungen mit Gebärdensprache. Weitere Informationen zu den barrierefreien Angeboten von KiKA gibt es auf den Seiten für Erwachsene (erwachsene.kika.de). Im KiKA-Videotext können Untertitel auf Seite 150 eingeblendet werden.

Alle Informationen zu "KiKA LIVE" stehen auf kika-live.de, auf kika-presse.de und im KiKA-TEXT ab Seite 200 zur Verfügung. Verantwortliche Redakteurin bei KiKA ist Miriam Steinhoff.

Pressekontakt "KiKA LIVE" FOOLPROOFED GmbH - Agentur für Public Relations; Krieler Str. 13; 50935 Köln Tel.: 0221 / 933 308 0; aktas@foolproofed.de ; hermjohannes@foolproofed.de Ansprechpartner: Yonca Aktas, Markus Hermjohannes

Pressekontakt:

FOOLPROOFED GmbH - Agentur für Public Relations; Krieler Str. 13;
50935 Köln
Tel.: 0221 / 933 308 0; aktas@foolproofed.de ;
hermjohannes@foolproofed.de
Ansprechpartner: Yonca Aktas, Markus Hermjohannes

Weitere Informationen
Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Telefon: 0361/218-1827
eFax: 0361/218-291827
Email: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Kinderkanal ARD/ZDF
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung