PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von KiKA - Der Kinderkanal ARD/ZDF mehr verpassen.

26.03.2008 – 14:06

KiKA - Der Kinderkanal ARD/ZDF

"Nächster Halt... Liebe" - Was ist Liebe? Mit dem Philosophie-Doku-Magazin am 29. März auf der Suche nach Antworten

"Nächster Halt... Liebe" - Was ist Liebe? Mit dem Philosophie-Doku-Magazin am 29. März auf der Suche nach Antworten
  • Bild-Infos
  • Download

Erfurt (ots)

Verknallt, verliebt oder wahre Liebe? Was ist Liebe? Sabrina, 
Torsten und Gert Scobel versuchen, Antwort auf diese Fragen zu 
finden. Der KI.KA zeigt am Samstag, dem 29. März um 19:50 Uhr eine 
neue Folge des Philosophie-Doku-Magazins "Nächster Halt..." (ZDF 
tivi/KI.KA) zum Thema Liebe.
In einem Hochseilgarten treffen Sabrina und Torsten den 
Wissenschaftler Bas Kast, der sich mit der Liebe beschäftigt. Er 
erzählt von Untersuchungen, die bestätigen, dass man sich in 
gefährlichen Situationen besonders leicht verliebt. Auf ihrer Reise 
mit dem Bus werden die drei wissensdurstigen Moderatoren von den 
Philosophen Platon und Aristoteles hilfreich unterstützt. Platon 
behauptet, dass es nur die eine wahre Liebe gibt. Für Aristoteles ist
wiederum die Liebe zu Freunden wichtiger als die zu einem Partner. 
Roland Grawlik und Wolfgang Stiebritz sind dafür ein gutes Beispiel, 
sie sind seit 47 Jahren miteinander befreundet und gehen zusammen 
durch dick und dünn.
Marie hat auch schon erste Erfahrungen mit der Liebe gemacht, 
leider nicht nur gute. In der Dokumentation erzählt sie, wie sich die
Schmetterlinge im Bauch in pieksige Stechmücken verwandeln können, 
wenn der Liebe der Liebeskummer folgt. Da ist es doch beruhigend, was
der Philosoph Erich Fromm zum Thema sagt: Die Liebe ist eine Kunst, 
die man erlernen kann. Wichtig dabei ist, dass man erst einmal sich 
selbst liebt.
Die Reihe "Nächster Halt..." bietet Erkenntnisse aus der 
Philosophie, den Natur- und Geisteswissenschaften an, die Kindern 
helfen, eigene Antworten auf existentielle Fragen zu finden.
"Nächster Halt... Liebe" zeigt der KI.KA am Samstag, dem 29. März 
um 19:50 Uhr. Verantwortliche Redakteure sind Thorsten Haas und 
Franziska Guderian vom ZDF.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: KiKA - Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell