Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von STERN TV mehr verpassen.

04.11.2003 – 12:37

STERN TV

stern TV-Themen am 5.11.2003
Stern TV - Mittwoch, 05. November 2003, 22:00 Uhr - bei RTL

    Köln (ots)

         Moderation: Günther Jauch          Mordfall erst nach 17 Jahren aufgeklärt          Er galt als Schuldiger für einen Mord, den er gar nicht begangen hatte: Wolfgang J. musste sich für die Misshandlung und den Tod eines jungen Mädchens vor Gericht verantworten. Erst mit Hilfe einer DNA-Analyse kam die Polizei dem tatsächlichen Mörder auf die Spur. Der 43jährige Georg Dirk. S. wurde inzwischen verurteilt - nicht zuletzt aufgrund der Aussage seiner Ex-Ehefrau, die im Prozess als Zeugin auftrat. stern TV berichtet über den Mord, der erst nach 17 Jahren aufgeklärt werden konnte - und über die Frau, die an der Seite des Mörders lebte und ihm ein zunächst Alibi gab.

         Ebay als Hehler-Plattform: Wie Diebesgut im Internet angeboten     wird          Ebay - eine Geschäftsidee feiert Erfolge. Das Online-Auktionshaus gewinnt immer mehr Anhänger: kaufen und verkaufen im Internet. Was viele nicht wissen: In manchen Fällen sind die günstigen Angebote mit Vorsicht zu genießen, weil es sich schlicht um Diebesgut handelt. Computer, Handys, aber auch schlichte Rasierklingen - Hehlerware, die im Internet zu Geld gemacht wird. stern TV dokumentiert die Geschäftsmethoden und zeigt, wie ein Rechtsanwalt seine gestohlenen Computer mit Hilfe der Polizei zurückbekam.

         Unternehmen Grönland: Klettertour auf schwimmenden Eisbergen          Ein Abenteuer-Urlaub wie kein Zweiter: Klettern auf schwimmenden Eis- Bergen. Franz Fendt, der deutsche Meister im Eisklettern, und vier Teamkollegen haben sich nach Grönland aufgemacht, um sich an den schwimmenden Kolossen zu versuchen. Zehn Tage lang dauerte das "Unternehmen Grönland" - stern TV war mit der Kamera dabei, zeigt die faszinierenden Bilder und dass dieser Abenteuer-Urlaub zur Nachahmung nicht empfohlen werden kann. Bei Günther Jauch berichten Fendt und seine Kameraden über ihre Expedition.

    Harry Potters geistige Erben: der Zauberprofessor Rudi van Eldik          Alle reden vom Bildungsmisere - doch Lernen kann auch Spaß machen. Das Stichwort heißt "Edutainment". Wie das geht, zeigt der Erlanger Chemie-Professor Rudi van Eldik. Mit Zaubertricks und einer spektakulären Chemie-Show begeistert der Hochschullehrer zu Beginn des Semesters seine Studenten. "Rudi, Rudi", rufen die begeistert - und manch ein Professor könnte sich an den Methoden des Zauber- Chemikers ein Beispiel nehmen. Live bei Günther Jauch im Studio zeigen Rudi van Eldik und seine Studenten, welche Tricks sie als Harry Potters geistige Erben draufhaben.         

    außerdem:

    Deutschland sucht den Superstar - die Entscheidung der nächste     Runde


ots Originaltext: Stern TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:
i&u TV:
Rückfragen: 0221 - 95 15 99-0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: STERN TV
Weitere Storys: STERN TV