Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von STERN TV mehr verpassen.

28.10.2003 – 11:20

STERN TV

stern TV-Themen am 29.10.2003

    Köln (ots)

    Stern TV - Mittwoch, 29. Oktober 2003, 22:00 Uhr - bei RTL          Moderation: Günther Jauch          Studiogast: Herbert Grönemeyer          Gemeinsam für Afrika: Wie Grönemeyer Kindern in Ruanda und Kongo     hilft          "Es geht nicht um Mitleid, sondern um ein Zeichen der Solidarität", sagt Herbert Grönemeyer über sein neues Projekt. Er ist Botschafter der großen Aktion "Gemeinsam für Afrika", zu der sich erstmals 26 Hilfsorganisationen in Deutschland zusammengeschlossen haben. Ziel ist es, etwa Aids-Waisen oder Straßenkindern in Ruanda und im Kongo eine neue Existenz zu ermöglichen. Soeben aus Afrika zurückgekehrt, berichtet Herbert Grönemeyer live bei Günther Jauch im Studio über das Projekt - und wie er die Menschen in Afrika auf ihrem Weg zu Unabhängigkeit, Demokratie und Selbständigkeit unterstützen möchte.     

    Raus aus der Rente: Wie immer mehr junge Leute aussteigen          "Die Rente ist sicher." Dieser Satz von Norbert Blüm gilt nicht mehr. Tag für Tag gibt es neue Horrormeldungen aus Berlin: Milliardenlöcher in der Rentenkasse, Beitragserhöhungen, Einschnitte bei den Altersbezügen. Während sich viele Menschen die bange Frage stellen, wovon sie im Alter leben sollen, gehen mehr und mehr junge Leute ganz neue Wege: Raus aus der Rente, keine hohen Pflichtbeiträge mehr! stern TV zeigt die Tricks und stellt die Berater vor, die mit ihren Methoden die Politiker ziemlich in Verlegenheit bringen.         

    Deutschland sucht den Superstar: Wer darf in die Mottoshows?          Langsam wird es ernst für die Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar". In der Top-50-Runde stimmen nicht mehr die Jurymitglieder um Dieter Bohlen, sondern die Zuschauer ab. Sechs Finalisten für die Motto-Shows stehen schon fest, und in stern TV fällt die nächste Entscheidung: Wer kommt weiter und wer nicht? Live im Studio bei Günther Jauch berichten die Superstar-Finalisten, wie sie die Minuten der Entscheidung erlebt haben und was sie nun erwartet.     

    Schweine suchen ein Zuhause: Wie TV-Ferkel Wühlfried an sein Ziel
    kam
    
    Christian, Eberhard und Wühlfried: drei kleine Fernseh-Ferkel, die
ein neues Zuhause suchten. Tiertrainerin Tatjana Zimek startete bei
stern TV den dramatischen Aufruf: Rettet meine Schweine vor dem
Schlachthof! Die Fernsehzuschauer haben sich nicht lange bitten
lassen. Und inzwischen haben alle drei Schweine eine neue Heimat
gefunden. stern TV hat sie auf ihrer Reise begleitet und dabei
erlebt, wie Wühlfried den Fußballern von Arminia Hannover wieder zu
einem ersehnten Sieg verhalf.
    
    
ots Originaltext: stern TV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

stern TV
Rückfragen: 0221 - 95 15 99-0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: STERN TV
Weitere Storys: STERN TV