PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Panasonic Deutschland mehr verpassen.

13.08.2003 – 14:14

Panasonic Deutschland

Panasonic präsentiert auf der IFA in Halle 5.2/103 folgende Hightlights: Pressekonferenz 29.8.12.00 Uhr Saal 3ICC

    Hamburg (ots)

    Pressemeldungen zu allen IFA-Neuheiten mit downloadfähigen Fotos
in 300 dpi finden Sie im Internet unter www.presse.panasonic.de.
Wählen Sie unter "Suche" den Sortierbegriff "IFA 2003".EPK erhalten
Sie auf Anfrage.
      
    
    DMR-E100 DVD Recorder
    
    Mit seinem ersten Festplatten/DVD-Rekorder DMR-HS2 hat Panasonic
zahlreiche Testsiege in den Fachmagazinen errungen, von den Lesern
der Zeitschrift "Video" wurde er sogar zur "Innovation des Jahres
2003" gekürt. Jetzt folgt mit dem DMR-E100H ein zusätzliches Modell
in diesem Segment mit noch mehr Leistung. Auf Festplatte lassen sich
nunmehr bis zu 106 Stunden Programm aufzeichnen, zudem bietet der
Rekorder vielfältige schnelle Überspielmöglichkeiten, z.B. auch im
MPEG4-Format auf die briefmarkengroße SD Card. Damit geht Panasonic
den Weg zur Multimedia-Zeitmaschine weiter. Der DMR-E100 ist ab
Sebtember für 1499 Euro im Handel erhältlich.
    
    
    SC-HT1000 DVD Recorder System
    
    Panasonic öffnet DVD-Recordern den Weg in komplette
Heimkino-Systeme: Mit dem SC-HT1000 bietet Panasonic als einer der
ersten Hersteller eine attraktiv gestaltete kompakte 5.1-Kanal-Anlage
mit DVD-Aufzeichnung. Neben der Kombination aus Receiver und
DVD-Recorder in einem schlanken Gehäuse umfasst das System zwei
schlanke Frontlautsprecher, einen Center-Lautsprecher, einen aktiven
Subwoofer und Omnicast Surroundlautsprecher. Ein hochwertiger
192kHz/24-bit Audio D/A-Wandler, integrierte Decoder und 600 Watt
(RMS) Gesamtleistung garantieren eine optimale Bild- und
Ton-Wiedergabe. Dank der DVD-RAM Technologie lassen sich bis zu 12
Stunden auf einem Speichermedium aufzeichnen, außerdem bietet das
System mit der Time-Slip-Funktion die Möglichkeit, zeitversetzt
fernzusehen. Oder man zeichnet ganz bequem auf DVD-R auf und
verschenkt diese Aufnahme an Freunde, die sie auf herkömmlichen
DVD-Playern abspielen können. Das SC-HT1000 kommt im November auf den
Markt. Die unverbindliche Preisempfehlung steht noch nicht fest.
    
    
    D-snap SV-AV20 SD-Multitalent
    
    Panasonic präsentiert das SD-Multitalent SV-AV20, mit innovativem
Design und brilli-anter Bildqualität: die D-snap - Schnapp sie dir!
Jeder kann sich fühlen wie Actionhel-din Lara Croft oder Geheimagent
James Bond: Mit dem Allroundtalent in punkto SD-Funktionen SV-AV20
ist fotografieren, filmen, Musik hören und Memos aufnehmen überall
möglich. Aufgenom-mene Bilder oder Videos können auf dem
2-Zoll-LC-Display direkt nach der Aufnahme angeschaut werden. Dank
kleinster Abmessungen und minimalem Gewicht ist der SV-AV20 bequem zu
transportieren und somit der ideale Begleiter für unterwegs: Eine SD
Memory Card mit 32 MB Speicherkapazität gehört bei dem SV-AV20 zum
Lieferumfang. Das Multigerät verfügt zudem noch über eine
USB-Schnittstelle, die eine direkte Verbindung zu einem PC
ermöglicht. Der SD-Allrounder ist bereits für die unverbindliche
Preisempfehlung von 499 Euro im Handel erhältlich.
    
    
    X-70 Foto Handy
    
    Noch kleiner, noch stylisher, noch mehr Features: Das Panasonic
Foto-Handy X70 bietet schier unbegrenzten Telefonspaß - und ist dabei
ganze 20 Prozent kleiner als das Erfolgsmodell GD87. Der integrierten
Kamera mit Spotlight entgeht kein Schnappschuss. Das hochauflösende
TFT-Display lässt mit 65 000 Farben sogar kleinste Details und
Stimmungen auf den Fotos erkennen. Die Aufnahmen können per MMS,
E-Mail sofort an Freunde und Familie verschickt oder per Bluethooth
an andere Geräte übermittelt werden. Das X70 wird im Oktober im
Handel eingeführt.
    
    
    VDR-M30 DVD Camcorder
    
    Als "Technology Leader" erweist sich Panasonic einmal mehr mit der
Entwicklung des VDR-M30: Der DVD-Camcorder zeichnet nicht, wie man es
bei Videokameras ge-wohnt ist, auf Band, sondern auf einer nur acht
Zentimeter großen DVD-RAM oder DVD-R auf! In exzellenter Bild- und
Tonqualität finden auf der kleinen DVD-RAM bis zu 120 Minuten
Videoaufzeichnungen oder 1 998 Bilder Platz. Dank der superschnel-len
Datentransferrate der kleinen Scheibe kann das Filmmaterial sogar
direkt am Gerät bearbeitet und anschließend ohne langes Überspielen
über einen DVD-Player auf dem Fernsehbildschirm präsentiert werden.
Zusätzliche Speicherkapazität bietet die SD-Card. Der Camcorder
VDR-M30 von Panasonic ist ab Sommer 2003 im Han-del erhältlich. Die
unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1299 Euro.
    
    
    TX-32DTX30C iDTV mit integrierten digitalen Empfänger
    
    Premierenstimmung bei Panasonic: Im Herbst wird das Unternehmen
sein erstes iDTV (integrated Digital Television)-Gerät in Deutschland
auf den Markt bringen. Der TX-32DTX30C holt mit seinem eingebauten
digitalen Empfänger terrestrische "Free to air"-Programme ins Haus.
Panasonic setzt mit dieser Neuentwicklung sein Engage-ment für das
Digitale Fernsehen fort und stellt sich dem eigenen Auftrag, neue
Tech-nologien voranzubringen und dabei als Vollsortimenter Lösungen
für unterschied-lichste Ansprüche anzubieten. Bereits seit Herbst
2002 ermöglicht die preislich attrak-tive Set-Top-Box TU-CT20E den
Empfang digitaler terrestrischer Programme. Der TX-32DTX30C ist ab
Oktober im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfeh-lung
steht noch nicht fest.
    
    
    TU-HMS3 digitaler Satellitenreceiver mit Festplatte
    
    Vor knapp zwei Jahren schuf Panasonic mit dem Festplattenrekorder
NV-HBD1EC eine ganz neue Produktkategorie und legte gleichzeitig die
Messlatte für digitale Satellitenreceiver mit integrierter Festplatte
fest. Aufbauend auf dem Produktkonzept des Erstlingswerkes bringt
Panasonic im Spätherbst 2003 den Nachfolger TU-HMS3 hier-zulande auf
den Markt und bedient damit die boomende Nachfrage nach
Festplatten-rekordern. Die unverbindliche Preisempfehlung steht noch
nicht fest.
    
    
    CF-W2 robustes Notebook
    
    Noch mehr Freiheit für die mobile Generation von heute: Wer
unterwegs schnell eine e-Mail verschicken oder sich die aktuellsten
Informationen aus der multimedialen Welt des World Wide Web holen
will, findet in dem neuen Panasonic 12,1-Zoll-Toughbook CF-W2 mit
DVD/CD-RW-Laufwerk den idealen Begleiter. Dank integrierter Wireless
LAN-Technologie kann man damit im Büro oder von sogenannten
"Hotspots" in Ho-tels, Bahnhöfen, Flughäfen und anderen öffentlichen
Plätzen kabellos ins Internet gelangen. Das geringe Gewicht von noch
nicht einmal 1300 Gramm, das ultraflache Design im DIN A4-Format und
die robuste "Semi-Ruggedized"-Ausführung sichern höchste Mobilität,
bis zu sieben Stunden Betriebsdauer garantieren auch im Außen-einsatz
professionelles Arbeiten. Das Toughbook ist zur IFA im Handel
erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung BETRÄGT 2799 Euro
inkl. Mehrwertsteuer.
    
    
    PT-LC80 Projektor
    
    Wie immer vor einer wichtigen Präsentation muss alles schnell
gehen. Dafür ist der neue Projektor PT-LC80E von Panasonic der ideale
Partner: mikroportabel, 2,2 kg leicht, auf Knopfdruck einsatzbereit
und vor allem lichtstark. Verdunklung ist nicht notwendig - mit 2.000
ANSI-Lumen hat der Projektor reichlich Power, die manch
ver-gleichbaren Konkurrenten in den Schatten stellt. Der Projektoren
PT-LC80E ist vor-aussichtlich ab August 2003 im Handel erhältlich.
Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 3.299 Euro.
    
    
    PT-L735 LCD Projektor
    
    Eine wahres Lichtwunder ist der kompakte neue LCD-Projektor
PT-L735E von Pana-sonic: Mit einer Lichtleistung von 2.600 ANSI-Lumen
ist er unter vergleichbaren Ge-räten Klassenbester! Daneben steht die
Version PT-L735NTE zur Verfügung, mit identischer Leistung, aber
zusätzlich mit Slots für die SD-Memory Card bzw. einer Wireless
LAN-Card zur drahtlosen Übertragung von Daten in Echtzeit direkt in
den Projektor. Mit 4,2 kg sind die Projektoren bei dieser Leistung
echte Leichtgewichte. Die LCD-Projektoren PT-L735NT und PT-L735E
7oßen DVD-RAM oder DVD-R auf! Insind ab August im Handel erhältlich.
Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 4.399 Euro für den
PT-L735NTE und 3.999 Euro für den PT-L735E.
    
    
    KX-TCD505/515 Dect Telefon
    
    Kommunikation wird jetzt auch im Festnetz individuell: Die neuen
Premium-Modelle KX-TCD505 und KX-TCD515 der erfolgreichen Panasonic
DECT-Range lassen sich "handylike" personalisieren. Beide Newcomer
bringen mit 32-fachen Rufmelodien den trendigen Sound der
Mobiltelefone ins Festnetz. Weitere Ruftöne können ganz ein-fach
downgeloaded werden. Beide DECT-Telefone bieten SMS und E-Mail-
Versand. Alle Funktionen lassen sich auf dem großen grafischen
Display über Icons ganz be-quem mit einem praktischen Joystick
ansteuern. Dank "Colour your Friends" werden Anrufer im Lautlos-Modus
an den ihnen zugeteilten Farbe erkannt. Das KX-TCD505 und das
KX-TCD515 präsentieren sich im extravaganten Grau- und
Purple-Metallic-Look und sind ab sofort zu unverbindlichen
Preisempfehlungen von Euro 129,95 bzw. Euro 159,95 im Handel
erhältlich
    
    
    DVD-LS5 portabler DVD/DVD-Audio Player
    
    A/V-Entertainment "on the go" - mit dem portablen DVD/CD-Player
DVD-LS5 von Panasonic sind die Lieblingsfilme und die favourite Songs
überall mit dabei. Kompati-bel mit DVD-RAM, DVD-Audio (2-Kanal),
DVD-R und DVD-Video, CD, CD-R/RW und Video-CD, WMA, MP3 und JPEG gibt
das Gerät alle wichtigen digitalen Formate wie-der. Sogar auf dem
Computer editierte und gebrannte HighMAT-CDs spielt der trag-bare
Entertainer ab. Supereinfach lassen sich Songs und Bilder über das
Navigati-onsmenü finden. Dabei beeindruckt der
5-Zoll-Breitbild-LCD-Monitor, der sich immer in den optimalen
Betrachtungswinkel drehen lässt, durch seine hervorragende
Bild-qualität. Auch der Sound ist eindrucksvoll: Dank des
High-Performance-Multibit-D/A-Wandlers lässt sich mit dem DVD-LS5
sogar der hochqualitative Klang der DVD-Audio erleben. Und nicht nur
unterwegs ist das Gerät der ideale Partner für beste
DVD-Unterhaltung: An den Fernseher angeschlossen bietet es mit
zahlreichen Zu-satzfunktionen auch zuhause erstklassiges
DVD-Vergnügen im großen Format. Der DVD-LS5 ist ab Ende August für
799 Euro im Handel erhältlich.
    
ots Originaltext: Panasonic Deutschland GmbH
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Wiebke Hinrichs
Pressereferentin
Panasonic Deutschland GmbH
Marketing Support&Presse
Winsbergring 15
22525 Hamburg
www.presse.panasonic.de
Tel.: 040/8549-2245
Fax:  040/8549-2855

Original-Content von: Panasonic Deutschland, übermittelt durch news aktuell