STERN TV

STERN TV am Mittwoch, 25.4.2001 - 22 Uhr 10 - LIVE bei RTL

    Köln (ots) -     Moderation: Günther Jauch

    Kindersklavenschiff - Bundesliga-Profi Jonathan Akpoborie bei
Stern TV
    
    Die Vorwürfe von UNICEF schocken die Welt: Schmutzige
Geschäftemacher verkaufen in Afrika Kinder als Sklaven für
Zwangsarbeit und Prostitution. In Benin halten die Behörden ein
Fährschiff fest, die "Etireno". 43 Kinder waren an Bord. Jetzt steht
fest: Das Schiff gehört dem Bundesliga-Profi Jonathan Akpoborie,
Stürmer beim VfL-Wolfsburg. Die Medien spekulieren: Macht er
Geschäfte mit Kinder-Sklaven? Oder ist alles nur eine Verwechslung?
Bei Stern TV äußert sich Jonathan Akpoborie erstmals ausführlich zu
den Vorwürfen.
    
    Von der schnellen Mark zum langen Leidensweg - die Qual mit der
Spielsucht
    
    Oft ist es nur ein einziger Gewinn, ein paar klimpernde Münzen aus
dem Spielautomat, und schon ist es passiert. Immer wieder wollen sie
diese Euphorie  erleben, das schnelle Glück auf Knopfdruck, für ein
paar Mark erkauft. Das Rattern und Piepen der Automaten genügt, um
den Puls höher schlagen zu lassen. Das Adrenalin schießt ins Blut.
Glücksspiel als Sucht. Über 100 000 Menschen in Deutschland leiden
daran. Am einarmigen Banditen und in Kasinos verzocken sie Haus und
Hof. Bei Stern TV erzählen zwei Betroffene, wie sie immer tiefer
gefallen sind, um am Ende noch viel mehr zu verlieren als nur ihr
Geld.
    
    Hilfe holen oder weggucken? - der Unfallhilfe-Test von Stern TV
und Stern
    
    Ein qualmendes Wrack liegt am Straßenrand. Davor krümmt sich ein
offensichtlich verletzter Autofahrer - nicht zu übersehen. Doch wenn
Hilfe am nötigsten ist, gucken zu viele immer noch weg. In
Kooperation mit der Polizei und Psychologen haben Stern TV und Stern
den Test gemacht. Wer hält an? Wer ruft Hilfe? Und wer fährt einfach
weiter? Vor elf Jahren hatte Stern TV schon einmal getestet und zeigt
eine überraschende Entwicklung. Zu Gast im Studio ist ein Retter, der
es genau richtig gemacht hat. Während viele einfach weiterfuhren, zog
er eine junge Frau aus einem brennenden Wagen.
    
    Affe gegen Broker - das Börsenduell - live - bei Stern TV
    
    Die Aktienkurse kannten in den letzten Monaten fast nur eine
Richtung: abwärts. Der High-Tech-Hype ist vorbei, die New Economy
wieder auf den Boden der alten Wirtschaftsregeln gebracht. Erst
fielen die Aktien, dann die Börsenstars. Fondsmanager wurden
gefeuert. Analysten verspielten ihr Vertrauen. Was taugen die Tips
der Börsenprofis noch? Ein Mann wagt sich vor: "Mr. Daks", Ulrich
Stockheim, verspricht, "die 50 besten Aktien der Welt" zu empfehlen.
Stern TV will es testen: Live in der Sendung tritt er gegen Johnny
an. Der hat von Aktien keine Ahnung, denn Johnny ist ein Schimpanse.
Sind dessen Börsentips nicht mindestens genauso gut? Affe gegen
Broker. Das Börsenduell - live - bei Stern TV.
    
    Von Null auf 10 Millionen - hinter den Kulissen der neuen SKL-Show
    
    Noch nie konnte man im deutschen Fernsehen so viel Geld gewinnen.
Und der Höchstpreis ist garantiert. Einer wird mit 10 Millionen Mark
nach Hause gehen. Welcher Kandidat hat die Nase vorn? Wie zittern
seine Verwandten hinter der Bühne? Und wie fühlen sich die Promis,
wenn sie falsch geantwortet haben? Stern TV zeigt, was sich hinter
den Kulissen abspielt, die Reportage zur neuen Millionenshow.
    
    
ots Originaltext: Stern TV:
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Rückfragen
Redaktion Stern TV: 0221-95 15 99-0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: