STERN TV

stern TV-Themen 23.6.2010

Köln (ots) - stern TV - Mittwoch 23. Juni 2010, 22:10 Uhr - live bei RTL Moderation: Günther Jauch

Endstation Feldweg - Wenn Navis LKW-Fahrer auf Abwege schicken

Handelsübliche Navigationsgeräte sind eine echte Hilfe im Straßenverkehr. Doch wenn LKW-Fahrer mit solchen unterwegs sind, endet der Weg gerne mal in ausweglosen Situationen: Sie fahren sich im Wohngebiet fest, landen ohne Wendemöglichkeit in der Sackgasse oder bleiben an Brücken hängen. Die Konsequenz: Genervte Anwohner, beschädigte Vorgärten und demolierte Straßen. Warum sich LKW-Fahrer besser nicht auf Navigationsgeräte vom Elektrodiscounter verlassen sollten, erklären Verkehrsexperten live bei stern TV.

Junge Modedesigner - Kreativ-Offensive aus dem Jugendzimmer

Der 16-jährige Magomed Dovenko aus Köln, genannt Mago, gilt bereits international als großes Design-Talent. Im Kinderzimmer entstehen Logos und T-Shirt-Motive für Weltfirmen. Auch der 17-jährige Lennart Wronkowitz aus Soest will international Karriere machen. Der Schüler entwirft im Elternhaus Kleidung unter eigenem Label mit dem Ziel, seine Kollektionen einmal in New York, Paris oder Mailand zu präsentieren. Wie Mago und Lennart die internationale Modewelt dauerhaft aufmischen wollen, erzählen sie bei Günther Jauch im Studio.

Vom Zwinger ins Paradies - Die Bärin Maya und ihr neues Leben

Vor drei Jahren vegetierte das Bärenweibchen Maya mit ihren Söhnen Ben und Felix in einem kleinen Gehege auf Betonboden noch vor sich hin. Doch die Bärenfamilie hatte Glück: Eine Umsiedlung in den Bärenwald nach Müritz rettete ihnen das Leben. Die Anlage in Mecklenburg-Vorpommern ist ein Paradies für Braunbären. Hier gibt es dichten Wald, Teiche zum Baden oder Ruhehöhlen für den Winterschlaf. Lebensbedingungen fast wie in freier Wildbahn. Carsten Hertwig von der Tierschutzorganisation "Vier Pfoten" weiß, dass es immer noch unzählige Braunbären in Zoos und Tierparks gibt, die in viel zu kleinen Zwingern, ohne Auslauf und Rückzugsmöglichkeiten leben. stern TV zeigt, wie es Maya, Ben und Felix geht.

Von den Ärzten aufgegeben und doch zurück im Leben

An die schwerste Zeit seines Lebens kann sich Hermann Suhr nicht erinnern: Er bekommt einen Herzinfarkt, die Ärzte erklären ihn zunächst für tot. Eine Fehldiagnose. Wochenlang liegt er im Koma. "Er bleibt ein Pflegefall", sagen die Ärzte. Eine Mitteilung, mit der sich Ehefrau Else nicht abfinden will. Sie kämpft gegen Prognosen, Mediziner, Behörden und Krankenversicherungen und erreicht das Unmögliche: Ihr Mann führt heute wieder ein selbständiges Leben. Wie Else Suhr das geschafft hat und wie es Ehemann Hermann heute geht, erzählen beide live bei stern TV.

Die Täter am Steuer - Warum Kira sterben musste

Betrunkene Autofahrer verursachen jährlich fast 44.000 Unfälle. Die 22-jährige Kira musste sterben, weil ein Betrunkener frontal in ihr Auto raste. Der Mann ist "Wiederholungstäter", hat keinen Führerschein mehr. Er überlebt mit leichten Verletzungen. Was das für Kiras Familie bedeutet, erzählt ihre Mutter live bei Günther Jauch.

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: