Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

09.05.2007 – 13:28

PHOENIX

Thema: Hamburger Hafengeburtstag PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS, Samstag, 12. Mai 2007, 14.45 Uhr

    Bonn (ots)

Zum 818. Geburtstag des Hamburger Hafens berichtet PHOENIX über drei Stunden live.  Mit Interviews, Gesprächen und Reportagen begleitet der Bonner Sender das größte Hafenfest der Welt.

    Michael Kolz und Hans-Werner Fittkau melden sich live vom größten Hafenfest der Welt direkt von den Landungsbrücken des Hamburger Hafens, vom Deck der "Alexander von Humboldt" und von der Hafenpromenade. Zudem ist PHOENIX live bei den Programm-Highlights dabei: Lösch- und Wasserübungen, das traditionelle Schlepperballett und ein Schaurennen der America's Cup Yachten. Gesprächsgäste am PHOENIX-Set sind u. a. der Hamburger Wirtschaftssenator Gunnar Uldall, die Hamburger Bischöfin Maria Jepsen und der japanische Generalkonsul Tadakatsu Ishihara. Ergänzt wird die Sendung durch spannende Reportagen und Dokumentationen rund um den Hamburger Hafen. Der Film "Der Hafen von Hamburg - Tore zur Welt" zeigt den größten deutschen Güterumschlagsplatz aus ungewöhnlichen Perspektiven: Ilka Franzmann spricht mit Menschen, die im Hafen arbeiten oder gestrandet sind. Bernd Seidl gibt mit seiner Reportage "Ein Tag im Seemannsclub" Einblicke in die Arbeit der evangelischen Seemannsmission. "Hamburg - Neues von Elbe und Alster" von Kerstin Woldt berichtet vom Boom-Stadtteil Hamburgs, der Hafencity, und von neuen touristischen Konzepten für Hamburgs Rotlichtbezirk  Reeperbahn. Im Film "Hafenrevier" geht Michael Höft in einem Polizeiboot mit auf Streife: Vom Freizeitskipper in Not bis zur Fahndung nach Umweltsündern ist Christian Virk zusammen mit 100 weiteren Polizeibeamten für Recht und Ordnung im Hafen zuständig. Einen der exklusivsten Arbeitsplätze im Hamburger Hafen hat Hans Meggers als Dock-Chef für Kreuzfahrtschiffe bei der traditionsreichen Werft Blohm + Voss: "Das Traumschiff und der Werftkapitän - Die Queen Mary II im Traditionsdock" zeigt diesen einmaligen Arbeitsplatz in einem Film von Veit Bentlage.

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell