Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

19.10.2006 – 10:36

PHOENIX

"Im Dialog - Alfred Schier mit Jürgen Fliege", PROGRAMMHINWEIS für Freitag, 19. Oktober 2006, 21 Uhr

    Bonn (ots)

"Passen Sie gut auf sich auf!" - diese Bitte ist zum Markenzeichen von Jürgen Fliege geworden.  Elf Jahre lang beendete der evangelische Pfarrer damit seine Talkshow in der ARD. Von 1994 bis 2005 ist er der Zuhörer unter den Talkmastern: Die meist älteren Zuschauer schätzen an Jürgen Fliege seine Glaubwürdigkeit und Anteilnahme. Trotzdem polarisiert der heute 59-Jährige in der Fernsehwelt: Fliege sei ein Gefühls-Heuchler und habe vor allem das eigenen Konto im Blick, ätzt mancher Kritiker. Heftigen Streit um seinen Fernsehvertrag gab es auch, als Fliege in der Bild-Zeitung Gott als "Gangster da oben" bezeichnete. Am Ende scheiterte er an der Einschaltquote.

    Deutliche Worte hat der Radevormwalder nie gescheut. Sie finden sich auch in seiner Biographie "Der Menschenflüsterer. Schutzlose Erinnerungen", in der er offen von seiner Schreibschwäche berichtet. Auch nach dem Ende seiner Fernsehkarriere ist der leidenschaftliche Kirchenmann in der Öffentlichkeit aktiv: Als Buchautor, als Herausgeber der Zeitschrift "Fliege", als treibende Kraft seiner "Fliege-Stiftung" für Kranke und Mittellose in schwierigen Situationen und als Leiter eines Seelsorgeinstituts zur Fortbildung von Pfarrerinnen und Pfarrern.

    Jürgen Fliege steht Rede und Antwort  - im Dialog mit Alfred Schier

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell