PHOENIX

PHOENIX "mein ausland": "Fish & Chips und Feine Küche", Sonntag, 16. Juli 2006, 21.00 Uhr

    Bonn (ots) - Die Briten sind berüchtigt für ihre Küche: verkochtes Gemüse, rohes Fleisch und fettige Chips, zum Dessert frittierte Schokoriegel. Bis vor kurzem rettete nur das berühmte englische Frühstück oder eine gepflegte Teatime den Ruf der Briten. Doch auf einmal ist alles anders: Seit Starkoch Jamie Oliver den europäischen Spitzenköchen zeigt, wo's langgeht, liegt die britische Küche voll im Trend.

    Dabei weiß kaum jemand, dass außer Fish 'n' Chips auch noch andere Köstlichkeiten in Großbritanniens Töpfen zu finden sind. Das schottische Nationalgericht Haggis zum Beispiel - ein mit Innereien und Hafermehl gefüllter, scharf gewürzter Schafsmagen. Und da wäre noch der nationale Wettbewerb der Sandwich-Köche, bei dem jedes Jahr das beste Sandwich gekürt wird. Nur noch gekrönt von der extrem kalorienhaltigen Spezialität einer schottischen Bar: dem frittierten Mars-Riegel.

    ARD-Korrespondent Uwe Schwering und sein Team aus dem Studio London reisten durchs britische Königreich bis hinauf nach Schottland und durchlebten kulinarische Höhen und geschmackliche Abgründe der britischen Küchenkultur. Dabei entdeckten sie auch wahre Wunder wie den Schaumwein aus dem südenglischen Sussex, nach dem sich französische Champagner-Hersteller die Finger lecken.

    Eine Abenteuerreise an den Britischen Herd Film von Uwe Schwering, ARD-Studio London

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: