PHOENIX

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS "Gesundheitsreform - Kompromiss auf Kosten der Patienten?" Unter den Linden Montag, 03. Juli 2006, 21 Uhr

    Bonn (ots) - Hartmann von der Tann

    diskutiert mit

    Günter Dibbern, Vorstandsvorsitzender DKV

    und

    Dr. Andreas Köhler, Vorstandsvorsitzender KBV

    Im Schatten der WM treibt die große Koalition ihre Reformvorhaben voran. Nach dem Steueränderungsgesetz, dem Gleichstellungsgesetz und der Föderalismusreform soll an diesem Wochenende nun endlich auch Einigung in Sachen Gesundheitsreform zwischen den Koalitionären   erzielt werden. Trotz einer Reihe von weiterhin ungeklärten Streitpunkten rechnen die  Partner fest mit einer Einigung am Sonntag. Besonders umstritten bleibt aber die Einführung einer Gesundheitssteuer. SPD-Generalsekretär Hubertus Heil gab am Freitag in Berlin das Credo der Reform vor: Die Koalitionspartner müssten zu mutigen Schritten bereit sein und dem sich abzeichnenden "Aufschrei der Lobbyisten" im Gesundheitswesen widerstehen. Kommt die Gesundheitssteuer? Werden die privaten Krankenversicherungen zu einem "angemessenen Anteil" am Solidarsystem beteiligt? Wird der Wettbewerb im Gesundheitssystem ausgebaut? Leidet der medizinische Standard in Deutschland unter den Reformbeschlüssen? Diese und andere Fragen diskutiert Hartmann von der Tann  mit seinen Gästen.

    Wiederhoungen: Montagnacht, 0.00 Uhr und Dienstag, 09.15 Uhr

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: