Das könnte Sie auch interessieren:

"Die Geissens" werden in den Adelsstand gehoben

München (ots) - "Die Geissens" zwischen Obertauern und Paris - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

Premiere bei AIDA: Erstanlauf in Kapstadt mit AIDAaura / AIDA erweitert ab Dezember 2019 Programm mit 14-tägiger Route "Südafrika & Namibia" mit AIDAmira

Rostock (ots) - Am Morgen des 11. Januar 2019 erreichte AIDAaura den Hafen von Kapstadt. Als erstes Schiff der ...

Zwischen Lob und Selbstzweifel: die "Dancing on Ice"-Promis vor ihrer zweiten Kür auf dem Eis - am Sonntag live in SAT.1

Unterföhring (ots) - Bezaubernde Kür oder große Rutschpartie? Sieben Prominente wagen ihren zweiten Tanz auf ...

22.12.2005 – 14:56

PHOENIX

PHOENIX Programmhinweis THEMA Junge Muslime, "Was lebst Du?" Mittwoch, 4. Januar 2006, 20.15 Uhr

    Bonn (ots)

"Was lebst Du?" Bettina Braun, Filmautorin, im Gespräch mit Carl-Ludwig Paeschke

    Zweieinhalb Jahre lang begleitete Bettina Braun mit der Kamera eine Gruppe muslimischer Freunde in Köln. Ali aus Marokko, Kais aus Tunesien, Ertan aus der Türkei und Alban aus Albanien sind zwischen 16 und 20 Jahre alt. Im Dokumen-tarfilm "Was lebst Du?" gewähren die vier jungen Männer Einblicke in ihr Leben zwischen Schule und Ausbildung, traditionellem Elternhaus und westlichem Lebensstil. In einer Mischung aus großer Nähe und diskreter Distanz gelingt Bettina Braun eine ehrliche und unterhaltsame filmische Reise in einen fremden Alltag "nebenan" - in eine Parallelwelt in Deutschland, die oft nur durch Stereo-typen bekannt ist.

    Im Gespräch mit Carl-Ludwig Paeschke berichtet Bettina Braun über die Entste-hung ihres spannenden Filmprojekts. Sie erzählt mit viel Sympathie von Ali, Kais, Ertan und Alban, vier Jugendlichen auf der Suche nach einem Platz in unserer Gesellschaft.

    Direkt im Anschluss an das Gespräch zeigt PHOENIX den mit dem PHOENIX-Preis 2005 ausgezeichneten Dokumentarfilm "Was lebst Du?".

    Fotos unter www.ard-foto.de

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung