PHOENIX

PHOENIX Programmhinweis Berliner PHOENIX Runde Mittwoch, 14. Dezember 2005, 21 Uhr

    Bonn (ots) - Berliner PHOENIX Runde

    Darf er das? - Schröders Russlanddeal

    Altbundeskanzler Gerhard Schröder steht in der Kritik. Sein Einstieg beim deutsch-russischen Gaspipeline-Konsortium NEGP schlägt hohe Wellen und wird voraussichtlich in dieser Woche sogar den Bundestag beschäftigen. Der Ruf nach einem Verhaltenskodex für Politiker wird immer lauter, sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich dafür ausgesprochen.

    Darf der ehemalige Bundeskanzler das? Schadet Schröder seinem Ansehen und der Politik? Oder dient Schröders Engagement den Interessen Deutschlands? Wie sinnvoll ist ein Ehrenkodex?

    Anke Plättner diskutiert in der Berliner PHOENIX Runde u.a. mit   Hans - Jörg Elshorst (Vorsitzender Transparency International Deutschland) und Marc Beise (Süddeutsche Zeitung).

    Wiederholung um 0.00 Uhr und im Nachtprogramm.

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: