Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

06.05.2003 – 16:12

PHOENIX

Phoenix
Berliner Runde, Mittwoch, 07. Mai 2003, 21.00 Uhr

    Bonn (ots)


    
    Deutschland ohne Perspektive - Wie kommt die Wirtschaft aus der
Krise?
    
    Die Stimmung in Deutschland ist schlecht. Die einstige
Wachstumslokomotive Europas taugt nicht mehr zum Vorbild. Die
Konjunktur ist im Keller, die Entlassungswelle rollt, die
Arbeitslosigkeit hat schon lange die 4-Millionengrenze überschritten.
    
    Mit seiner Agenda 2010 will Bundeskanzler Gerhard Schröder den
Reformstau in Deutschland überwinden. So sollen zum Beispiel die
Arbeitslosenhilfe abgeschafft und der Kündigungsschutz gelockert
werden. Kritiker befürchten allerdings, dass durch Schröders Pläne
noch mehr Menschen arbeitslos werden.
    
    Welche Reformen sind notwendig, um die Wirtschaft aus der Krise zu
holen? Wie stehen die Chancen, die notwendigen Reformen
durchzusetzen?
    
    Gaby Dietzen diskutiert in der Berliner PHOENIX Runde mit dem
Konjunkturexperten Andreas Cors, Deutsches Institut für
Wirtschaftsforschung in Berlin, Alfred Eibl, Mitglied des
Betriebsrats von Infineon, und Claudia Sturm, Unternehmerin.
    
    
ots Originaltext: Phoenix
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:

Phoenix Pressestelle
Regina Breetzke
Tel.: 0228-9584-193, Fax: 0228-9584-198
eMail: info@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell