Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

11.06.2019 – 12:24

PHOENIX

37. Deutscher Evangelischer Kirchentag in Dortmund, 19. bis 23. Juni 2019

Bonn (ots)

In Dortmund kommen vom 19. bis zum 23. Juni 2019 unter dem Leitwort "Was für ein Vertrauen" 100.000 Menschen beim Evangelischen Kirchentag zusammen. Die Besucher beschäftigen sich in Vorträgen, Konzerten und Gottesdiensten mit dem Thema "Vertrauen". Zu den gut 2000 Veranstaltungen haben sich zahlreiche Politiker und Prominente angemeldet. Das Treffen evangelischer Christen soll auch ein Zeichen gegen die Spaltung der Gesellschaft, Fremdenfeindlichkeit und die Verrohung der Sprache setzen. phoenix berichtet ausführlich insgesamt mehr als vier Stunden lang in Sondersendungen aus Dortmund.

Der ehemalige Spiegel- und Süddeutsche Zeitung-Journalist Hans Leyendecker ist Kirchentagspräsident und eröffnet den Kirchentag. Den Eröffnungsgottesdienst mit einem Grußwort des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier überträgt phoenix am Mittwoch, 19. Juni 2019 von 17.30 - 19.00 Uhr live vom Dortmunder Ostentor.

Am Freitag, 21. Juni 2019 sendet phoenix von 14.30 Uhr bis 16.00 Uhr eine zweistündige Zusammenfassung des Kirchentages vom Hauptpodium zu dem Vortrag "30 Jahre Mauerfall. Wie gerecht geht es zu in der Republik?" mit Bundesfamilienministerin Franziska Giffey, dem Theologen und Bürgerrechtler Frank Richter, dem Dortmunder Oberbürgermeister Ullrich Sierau sowie dem Oberbürgermeister der Lutherstadt Wittenberg Torsten Zugehör. Außerdem zeigt phoenix eine Zusammenfassung der Rede des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier zum Thema "Zukunftsvertrauen in der digitalen Moderne" sowie eines Gesprächs u.a. mit Annette Schavan und dem Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar. phoenix-Reporter Erhard Scherfer beobachtet den Kirchentag, vermittelt Hintergründe und führt Gespräche mit Beteiligten und Besuchern.

Am Samstag, 22. Juni 2019 berichtet phoenix von 13.00-14.15 Uhr vom Evangelischen Kirchentag und zeigt u.a. den Auftritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Dortmunder Westfalenhalle.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX