Das könnte Sie auch interessieren:

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

30.01.2019 – 17:36

PHOENIX

phoenix runde: Verspätet, defekt, verschuldet - Servicewüste Bahn? - Donnerstag, 31. Januar 2019, 22.15 Uhr

Bonn (ots)

Die Bahn ist am Limit - der Kunde auch. Zu viele Verspätungen, zu viele defekte Züge. Zu wenig Personal, zu wenig Investitionen. Kritiker machen die Strukturen der Bahn, die Folgen des misslungenen Börsengangs und eine verfehlte Verkehrspolitik dafür verantwortlich.

Welche politischen und ökonomischen Fehler sind gemacht worden? Welche Prioritäten müssen gesetzt werden? Alexander Kähler diskutiert u.a. mit:

   - Angelika Hellemann, Bild am Sonntag
   - Jürgen Kornmann, Deutsche Bahn
   - Prof. Andreas Knie, Mobilitätsforscher Wissenschaftszentrum 
     Berlin
   - Karl-Peter Naumann, PRO BAHN e.V. 

Weitere Informationen unter: http://ots.de/QJscQc

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung