PHOENIX

phoenix-Sonderprogramm zur UN-Klimakonferenz in Kattowitz - Montag, 3. Dezember, bis Freitag, 14. Dezember 2018

Bonn (ots) - Der Klimawandel und seine Folgen sind überall spürbar. Lange Hitzeperioden, verheerende Waldbrände, Unwetter und Überschwemmungen - sind das die ersten Vorboten dessen, was uns in Zukunft erwartet?

Zur 24. UN-Klimakonferenz (COP24) im polnischen Kattowitz werden vom 3. bis 14. Dezember rund 20.000 Teilnehmer aus 190 Ländern erwartet. Politiker, Vertreter von NGOs sowie Experten aus Wissenschaft und Wirtschaft diskutieren darüber, wie die Pariser Klimaziele bestmöglich umgesetzt werden können. In Kattowitz soll dazu ein Regelbuch formuliert werden.

Schaffen es die Teilnehmerländer im Kampf gegen die Erderwärmung an einem Strang zu ziehen und sich auf gemeinsame Regeln zu einigen? Welche Rolle spielt der Austritt der USA aus dem Klimaabkommen? Wie kann der weltweite CO²-Ausstross möglichst schnell verringert werden? Ist die Erderwärmung noch aufzuhalten? Diesen und weiteren Fragen widmet sich phoenix ausführlich in den Wochen der Klimakonferenz mit aktuellen Reportagen, Live-Berichten, Expertengesprächen, Diskussionsrunden und Dokumentationen.

Die Eröffnung der Klimakonferenz am Montag, 3. Dezember 2018, begleitet phoenix in einer 75-minütigen Sondersendung von 14.45 bis 16.00 Uhr. Zusammen mit Sven Harmeling von CARE blickt phoenix plus auf die diesjährige Agenda und schaltet live in die Eröffnungskonferenz nach Kattowitz.

In der ersten Konferenzwoche widmet sich phoenix plus dem Thema außerdem mit der Reihe "Kampf um Rohstoffe" in drei Folgen à 45 Minuten zu Sand, Wasser und Weizen. In der zweiten Woche zeigt phoenix fünf neue Folgen von "Klima Global". In den 15-minütigen Reportagen zeigen Auslandskorrespondenten die Auswirkungen des Klimawandels in ihren Berichtsgebieten.

phoenix-Reporterin Inge Swolek berichtet in der zweiten Konferenzwoche täglich gegen Mittag live von der Konferenz in Polen. Zudem beschäftigt sich phoenix plus mit den Folgen des Klimawandels im Zusammenhang mit Energie, Mobilität, Migration und Konsum.

Am Donnerstag, 13. Dezember, widmet phoenix der Klimakonferenz einen Themenabend. Ab 20.15 Uhr sind die Dokumentationen "Trumps Klima-Krieg" und "Die geheimen Machenschaften der Ölindustrie" zu sehen. Im Anschluss, ab 22.15 Uhr, diskutieren Experten über die Klimakonferenz in der phoenix runde.

Am Samstag, 15. Dezember 2018, um 13.00 Uhr fasst phoenix die wichtigsten Momente der Klimakonferenz in einer 75-minütigen Sondersendung zusammen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: