PHOENIX

phoenix runde: Vor dem G20-Gipfel - Wie stabil ist unsere Wirtschaft? - Donnerstag, 29. November 2018, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Ein Muster an Stabilität! So bewertet nicht nur der Internationale Währungsfonds die deutsche Wirtschaft. Auch Ökonomen teilen diese Einschätzung. Sie sagen allerdings auch, dass der Aufschwung im dritten Quartal ins Stocken geraten sei. Schuld daran sind nicht nur internationale Handelskonflikte, sondern auch Probleme in der Autoindustrie. Erstmals seit fast vier Jahren schrumpft die deutsche Wirtschaft. Ein Alarmsignal?

Wie belastbar ist die deutsche Wirtschaft? Wie wahrscheinlich ist eine dauerhafte Abkühlung des Aufschwungs? Wie kann der Dämpfer durch das gesunkene Bruttoinlandsprodukt abgefangen werden?

Darüber diskutiert Alexander Kähler unter anderem mit:

   - Prof. Henning Vöpel, Direktor Hamburgisches 
     WeltWirtschaftsInstitut (HWWI)
   - Dr. Ilja Nothnagel, Leiter Außenwirtschaftspolitik DIHK
   - Cerstin Gammelin, Stellvertretende Leiterin Parlamentsredaktion 
     Süddeutsche Zeitung 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: