PHOENIX

phoenix Unter den Linden: SPD und Union - Verwechslungsgefahr oder tiefe Gräben? - Montag, 11. Dezember 2017, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Das Ringen um eine neue Bundesregierung geht in die nächste Phase. Nach dem SPD-Parteitag beginnen nun ergebnisoffene Sondierungsgespräche zwischen den alten Großkoalitionären Union und SPD. Sie wollen nun ausloten, ob und wie sie nun doch miteinander weiterregieren können. Nach den gescheiterten Jamaikaverhandlungen hoffen die Befürworter, dass die inhaltliche Schnittmenge groß genug für ein tragfähiges Bündnis ist. Genau davor aber warnen Kritiker einer Neuauflage der GroKo. Die inhaltlichen Übereinstimmungen zwischen den beiden Volksparteien dürften gar nicht immer größer werden, um im Kampf um die Mitte nicht die Ränder dauerhaft zu verlieren.

Moderator Helge Fuhst diskutiert über dieses Thema mit: -Ole von Beust (CDU), ehemaliger Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg, und dem ehemaligen Bundestagspräsidenten Wolfgang Thierse (SPD).

http://presse.phoenix.de/gespraeche/2017/12/201712_UdL_SPD_und_Union/201712_UdL_SPD_und_Union.phtml

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: