PHOENIX

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS
Sonntag, 23.Juni, 10.30 Uhr
Fritz Walter / Porträt eines Weltmeisters
Film von Stefan Keber

    Köln (ots) - Der Kapitän der "Helden von Bern" durfte die laufende Fußballweltmeisterschaft nicht zu zu Ende erleben. Fritz Walter, der Ehrenspielführer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft, starb am Montag im Alter von 81 Jahren. Vor allem ihm hatte das danieder liegende Nachkriegsdeutschland den Sieg bei der Fußballweltmeisterschaft 1954 im Berner Wankdorfstadion zu verdanken.

    Bereits zu Lebezeiiten war der Pfälzer eine Legende. Bis zuletzt suchten Politiker wie Sportler das Gespräch mit dem von allen verehrten Fußball-Idol. Schon Walters Vater war der Wirt der Vereinsgaststätte des 1. FC. Kaiserslautern gewesen, und Walter selbst holte mit den "Roten Teufeln" zwei Deutsche Meistertitel. Bis zuletzt lebte das Vorbild ganzer Fußballer-Generationen in einem Dorf nicht weit entfernt vom Stadion am Betzenberg, das bereits zu seinem 65. Geburtstag in Fritz-Walter Stadion umgetauft wurde.


ots Originaltext: PHOENIX
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen:  
PHOENIX Kommunikation
Telefon 0228/9584 193
Fax 0228/9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: