PHOENIX

phoenix-Sendeplan für Freitag, 13.Juni 2014; Tages-Tipp: 21:45 Die Reise des Schmetterlings (HD)

Bonn (ots) - 05:15

Granit für die Götter Dschungeltempel in Indien Film von Andre Singer, PHOENIX / Discovery / 2004 Indien - Land der Götter und Tempel. Im Laufe von Jahrhunderten entstand eine Vielzahl sakraler und profaner Bauwerke unterschiedlicher Stilrichtungen. Weltberühmt: der Taj Mahal von Agra und der Minakshi-Tempel in Madurai. Viele Meisterleistungen indischer Architekten waren jahrhundertelang - teils vom Dschungel verschlungen - im Ausland unbekannt. Unter König Raja Raja I. erlebte der Tempelbau in Südindien einen ersten Höhepunkt. Der gigantische Schiwa-Tempel von Thanjavur gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vor 1.000 Jahren aus Granit erbaut, birgt er Wandmalereien und Skulpturen von unschätzbarem Wert. Wie konnten die gewaltigen Steinblöcke aus großen Entfernungen herangeschleppt und anschließend verbaut werden?

06:00

Taj Mahal - Im Zeichen der Liebe (HD) Film von Stephan Koester, ZDF / 2009 Der Taj Mahal: Wahrzeichen Indiens, Juwel der Architektur und das Monument einer großen Liebe. Sein Erbauer ist Shah Jahan, der im 17. Jahrhundert über das indische Reich der Großmoguln regiert. Auf dem Sterbebett, so überliefert die Legende, äußert Shah Jahans Frau Mumtaz Mahal, einen letzten Wunsch: Ihr soll ein Grabmal errichtet werden, wie es die Welt noch nicht gesehen hat.

06:45

Das achte Weltwunder Die Chinesische Mauer Film von Andre Singer, Nancy Lavin, PHOENIX / Discovery / 2000 Es ist das größte Bauwerk aller Zeiten. Zwei Jahrhunderte vor Christi Geburt zum Schutz vor Angriffen fremder Völker aus dem Norden erbaut, sind die genauen Ausmaße des Bollwerks bis heute unbekannt. Allein das besterhaltene Teilstück aus dem 14. Jahrhundert ist 6.250 Kilometer lang. Wegen der immensen Opfer, die der Bau der Chinesischen Mauer gefordert hat, gilt sie als der größte Friedhof der Menschheit. Der Film vermittelt mit Luft- und Landschaftsaufnahmen einen Eindruck von der atemberaubenden Größe des UNESCO-Weltkulturerbes.

07:30

Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (HD) 3 teilige Reihe: 1. Teil Film von Andreas Kieling, ZDF / 2011

08:15

Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (HD) 3 teilige Reihe: 2. Teil Film von Andreas Kieling, ZDF / 2011

09:00

Vor Ort: Aktuelles

09:10

Bon(n)Jour mit Börse (VPS 09:00)

9:30

Sitzung des Bundesrat

10:45

EuropaTour Griechenland / Thema

12:00

Bye, bye Britain / Thema

Darin:

Europa ohne England (HD) Film von Theo Koll, Winfried Oelsner, ZDF / Arte / 2013 Es ist die größte Katastrophe in der Geschichte der Europäischen Union. Ein politisches Erdbeben. Das Ende des vereinten Europas. Was sich seit Jahren abgezeichnet hat, wird im Herbst 2015 Realität: Europa ja oder nein? Großbritannien stimmt per Referendum über seine Zugehörigkeit zur EU ab. Das Ergebnis: Die Briten entscheiden, auszutreten. Eine fiktive Sondersendung aus dem Jahr 2016.

13:15

Ekstase und Schock (HD) Die Fußballhauptstadt Buenos Aires Film von Marc Mauricius Quambusch, Jan-Henrik Gruszecki, WDR / 2014 (VPS 13:14)

14:00

Frühjahrskonferenz der Länderinnenminister und -senatoren Pressekonferenz u.a. mit Ralf Jäger, SPD, Innenminister Nordrhein-Westfalen

Bundesbildungsbericht 2014

Pressekonferenz mit Bundesbildungsministerin Johanna Wanka

15:05

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome (VPS 14:00)

15:15

Faszination Fliegen / Thema

Darin:

Luftfahrtmesse ILA (VPS 15:16)

16:30

Pressekonferenz des DFB

17:15

Fußball im Dschungel Die WM kommt nach Manaus Film von Albert Knechtel, ZDF / 2014

17:45

Vor Ort: Aktuelles

18:00

Tanken, rasten, zahlen (HD) Wie Raststätten Kasse machen Film von Dominic Egizzi, ZDF / 2014 (VPS 17:59) 18:30 Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (HD) 3 teilige Reihe: 1. Teil Film von Andreas Kieling, ZDF / 2011 Zu Beginn des 3. Jahrtausends stehen viele Tierarten kurz vor ihrer Ausrottung. Andere haben sich in die letzten unberührten Regionen der Erde zurückgezogen und wurden seit Jahren nicht mehr gesehen. Der deutsche Tierfilmer und Abenteurer Andreas Kieling macht sich auf die Suche nach ihnen: mit Filmkamera und Survivalausrüstung versucht er, die Letzten ihrer Art vor die Linse zu bekommen.

19:15

Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (HD) 3 teilige Reihe: 2. Teil Film von Andreas Kieling, ZDF / 2011

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (HD) 3 teilige Reihe: 3. Teil Film von Andreas Kieling; Ralf Blasius, ZDF / 2011 Die westlichen Ausläufer des Himalajas sind Andreas Kielings nächstes Ziel. In Kirgisien will er das Marco-Polo-Argali, das größte Wildschaf der Erde, finden. Ihr gewaltiger Kopfschmuck lässt die Tiere zu imposanten Erscheinungen werden. Gleichzeitig sind ihnen die gigantischen Hörner zum Verhängnis geworden: Sportjäger aus aller Welt wollen diese Trophäe mit nach Hause nehmen.

21:00

In Australiens Regenwald (HD) Film von Michael Balson, David Warth, ARTE F / 2011 Noch bedecken mehr als 1.500 Millionen Hektar tropischer Regenwald die Erde. Doch überall - sei es in Südamerika, Afrika oder Asien - ist die grüne Lunge unseres Planeten gefährdet. Noch immer fehlt eine internationale Konvention zur Erhaltung des Regenwaldes, doch immer mehr Länder richten Nationalparks und Naturschutzgebiete ein, um das Tempo des Waldsterbens zu reduzieren.

21:45

Tages-Tipp Die Reise des Schmetterlings (HD) Film von Nick de Pencier, ARTE F / 2011 Vom Norden Kanadas bis nach Mexiko fliegt der Amerikanische Monarchfalter in sein Winterquartier. Die preisgekrönte Naturdokumentation in HD-Technik begleitet den Schmetterling auf seiner weiten Reise, die voller Gefahren steckt. Wie den Faltern die Orientierung gelingt, ist bis heute ein Rätsel, so wie vieles andere der mehr als 5.000 Kilometer langen Odyssee.

22:35

Mosambik Morgenröte über Gorongosa Film von Andreas Lueg, SR / 2010 Bis heute ist das südostafrikanische Land immer noch eines der ärmsten der Welt, aber Mosambik entwickelt sich zu einem attraktiven Ferienziel, ein "Indian Ocean Treasure" mit 2.800 Kilometer teilweise paradiesischen Küsten, wiedergeborenem Wildlife in den alten und neuen Nationalparks sowie spannender Alltagskultur. 23:00 Der Tag

00:00

Im Dialog (Moderator) mit Gast

00:35

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein und Nikolaus Blome

00:45

Kieling - Expeditionen zu den Letzten ihrer Art (HD) 3 teilige Reihe: 3. Teil Film von Andreas Kieling; Ralf Blasius, ZDF / 2011 Die westlichen Ausläufer des Himalajas sind Andreas Kielings nächstes Ziel. In Kirgisien will er das Marco-Polo-Argali, das größte Wildschaf der Erde, finden. Ihr gewaltiger Kopfschmuck lässt die Tiere zu imposanten Erscheinungen werden. Gleichzeitig sind ihnen die gigantischen Hörner zum Verhängnis geworden: Sportjäger aus aller Welt wollen diese Trophäe mit nach Hause nehmen.

01:30

Indiens Königstiger Ein Jäger wird zum Gejagten Film von Jürgen Osterhage, ARD-Studio Neu Delhi, PHOENIX / MDR / 2013 Er gilt als Ikone der Großtierwelt. In Indien, dem Land mit den meisten Tigern weltweit in freier Wildbahn, ist er ein nationales Symbol von Kraft und Macht: der Bengal-Tiger, auch Königtiger, genannt. Doch trotz aller Versuche, den Tiger zu retten, sterben hier immer mehr dieser Großkatzen. "Die Situation ist kritisch", sagt die nationale Tierschutzbehörde. Hauptursache für ihr Verschwinden: der kriminelle Abschuss durch Wilderer. Besonders das benachbarte China ist für Tigerprodukte ein lukrativer Markt.

02:15

Die Reise des Schmetterlings (HD) Film von Nick de Pencier, ARTE F / 2011 Vom Norden Kanadas bis nach Mexiko fliegt der Amerikanische Monarchfalter in sein Winterquartier. Die preisgekrönte Naturdokumentation in HD-Technik begleitet den Schmetterling auf seiner weiten Reise, die voller Gefahren steckt. Wie den Faltern die Orientierung gelingt, ist bis heute ein Rätsel, so wie vieles andere der mehr als 5.000 Kilometer langen Odyssee.

03:05

Mosambik Morgenröte über Gorongosa Film von Andreas Lueg, SR / 2010 Bis heute ist das südostafrikanische Land immer noch eines der ärmsten der Welt, aber Mosambik entwickelt sich zu einem attraktiven Ferienziel, ein "Indian Ocean Treasure" mit 2.800 Kilometer teilweise paradiesischen Küsten, wiedergeborenem Wildlife in den alten und neuen Nationalparks sowie spannender Alltagskultur.

03:30

Der Kampf der Dinosaurier 1/2: Könige der Urzeit Film von Nigel Paterson, ZDF / 2005 Vor 65 Millionen Jahren standen sich zwei unerbittliche Gegner gegenüber: der schreckliche Tyrannosaurus Rex und der monströse Triceratops. Wie könnte der Zweikampf dieser beiden mächtigen Tiere stattgefunden haben? Eine Frage, die sich Paläontologen immer wieder stellen. Biomechanische Modelle ermöglichen nun erstmals Versuche, die sensationelle Einsichten für die Wissenschaft liefern.

04:15

Der Kampf der Dinosaurier 2/2: Superjäger Film von Peter Leonard, ZDF / 2005 Vor 75 Millionen Jahren machte Velociraptor die weiten Ebenen Asiens unsicher. An seinen Füßen befand sich eine messerscharfe Sichelklaue. Sein Opfer: Ankylosaurus, ein gepanzerter Pflanzenfresser, der mit seinem Keulenschwanz auch wesentlich größeren Angreifern schmerzhafte Verletzungen zufügen konnte. Mit modernsten Methoden haben Dino-Forscher die Jagd- und Verteidigungsstrategien der beiden Saurier unter die Lupe genommen und sind dabei zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: