PHOENIX

phoenix-Sendeplan Donnerstag 08.Mai 2014 TAGES-TIPPS: siehe Meldungstext

Bonn (ots) - Sendeablauf für Donnerstag, 08. Mai 2014

TAGES-TIPPS:

15:45 WDR Europaforum "Welches Europa wollen wir?"

21:00 Eurovision Song Contest 2014

2. Halbfinale live aus Kopenhagen -------------------------------------------------------------------- 04:45 Heimat Europa/Thema (VPS 04:45)

06:00

Alaska - In der Haut eines Elchs (HD) Film von Jamie Crawford, Phoenix / Discovery/2010 In der eisigen Arktis, auf schroffen Felsgipfeln, in schlammigen Sümpfen oder in der gnadenlosen Hitze der Sahara: Tiere können in jeder noch so unwirtlichen Umgebung überleben. Aber wie schaffen sie das? Die Dokumentation begleitet Jamie Crawford - einen bekannten Reisejournalisten, Autor und Abenteurer - auf seiner Reise durch die lebensfeindlichsten Gebiete der Erde, um genau das heraus zu finden. Bei seinen riskanten Selbstversuchen schlüpft Crawford in die Rolle der Tiere, um am eigenen Leib zu erfahren, was es bedeutet, zu jagen, auf Beute zu lauern und unter extremen Bedingungen zu überleben.

06:25

Im Visier der Grizzly-Giganten Film von Andreas Kieling, Frank Gutsche u.a., ZDF/2007 Bären sind kraftvoll, Respekt einflößend und wirken auf den Hinterbeinen stehend sehr menschlich. Kein Wunder, dass Bären in Mythen und Märchen eine große Rolle spielen. Auch Tierfilmer Andreas Kieling kann sich dem Bann der Bären nicht entziehen. In Alaska macht er sich auf die Suche nach dem größten Landraubtier der Erde. Die Dokumentation zeigt in atemberaubenden Bildern die mühsame und abenteuerliche Expedition, die Andreas Kieling unternimmt, um der Legende nach den größten Bären der Welt auf den Grund zu gehen. (VPS 06:30)

07:10

So tickt Europa (HD) Von glücklichen Dänen zu wütenden Griechen Film von Joana Jäschke und Matthias Ebert, SWR/2014 (VPS 07:14)

07:55

Griechisches Roulette (HD) Wie Athen und Brüssel Steuermilliarden verzocken Film von Bernd Niebrügge, BR/2014 Seit fast vier Jahren versuchen EU, EZB und IWF, Griechenland vor der Staatspleite zu retten. Politiker in Athen und Europa verbreiten Optimismus und verweisen auf erste bescheidene Erfolge, zum Beispiel ein erwartetes Wachstum nach vier Jahren tiefer Rezession. Doch wie sieht die Wirklichkeit hinter solchen Botschaften aus? (VPS 07:15)

08:40

Vor Ort: Aktuelles (VPS 08:45)

09:00

Sitzung des Bundestages Begfragung der Bundesregierung Berlin (VPS 08:45)

15:00

Pressekonferenz zu den Ergebnissen der Steuererschätzung mit Wolfgang Schäuble (CDU, Bundesfinanzminister) Berlin (VPS 08:45)

15:45

Tages-Tipp WDR Europaforum "Welches Europa wollen wir?" u.a. mit Tom Buhrow (Intendant Westdeutscher Rundunk), Victor Orbán (Premierminister Republik Ungarn), Wolfgang Schäuble (CDU, Bundesfinanzminister) Frank-Walter Steinmeier (SPD, Bundesaußenminister) vorauss. José Manuel Barroso (Präsident EU- Kommission), Aleksander Kwasniewski (ehem. Präsident Republik Polen), Angela Merkel (CDU, Bundeskanzlerin) sowie Martin Schulz (SPD, Präsident EU- Parlament) Berlin (VPS 08:45)

17:45

Vor Ort: Aktuelles

18:00

Die Hühnerretterin (HD) Film von Claudia Grimm, NDR/2014

18:30

So tickt Europa (HD) Von glücklichen Dänen zu wütenden Griechen Film von Joana Jäschke und Matthias Ebert, SWR/2014 (VPS 18:29)

19:15

Griechisches Roulette (HD) Wie Athen und Brüssel Steuermilliarden verzocken Film von Bernd Niebrügge, BR/2014 Seit fast vier Jahren versuchen EU, EZB und IWF, Griechenland vor der Staatspleite zu retten. Politiker in Athen und Europa verbreiten Optimismus und verweisen auf erste bescheidene Erfolge, zum Beispiel ein erwartetes Wachstum nach vier Jahren tiefer Rezession. Doch wie sieht die Wirklichkeit hinter solchen Botschaften aus? (VPS 18:30)

20:00

Tagesschau mit Gebärdensprache

20:15

Fernsehlieblinge Deutschland, deine Schlager - Eine Zeitreise Film von Hans Sparschuh, Rainer Burmeister, MDR/2011 Über Schlager redet man nicht - Schlager kennt man. "Griechischer Wein" ist für die Deutschen in erster Linie ein Hit und dann erst ein Getränk. Noch heute feiert es sich am besten zu bekannten Schlagermelodien: eine eingängige tanzbare Melodie und ein zum Mitsingen animierender Text. Der Schlager spiegelt ein Lebensgefühl und manchmal auch ein bisschen Zeitgeschichte wider.

21:00

LIVE Tages-Tipp Eurovision Song Contest 2014 2. Halbfinale live aus Kopenhagen (VPS 21:01)

23:00

Der Tag u.a. Aktuelles zur Lage in der Ukraine

00:00

Fernsehlieblinge Deutschland, deine Schlager - Eine Zeitreise Film von Hans Sparschuh, Rainer Burmeister, MDR/2011 Über Schlager redet man nicht - Schlager kennt man. "Griechischer Wein" ist für die Deutschen in erster Linie ein Hit und dann erst ein Getränk. Noch heute feiert es sich am besten zu bekannten Schlagermelodien: eine eingängige tanzbare Melodie und ein zum Mitsingen animierender Text. Der Schlager spiegelt ein Lebensgefühl und manchmal auch ein bisschen Zeitgeschichte wider.

00:45

Die Schönen von Adlershof Ansagerinnen des DDR-Fernsehens Film von Lutz Pehnert, MDR/2010

01:30

Cholitas, Anden und Raketen Heldengeschichten aus Südamerika Film von Andreas Wunn, ZDF-Studio Rio de Janeiro, PHOENIX / ZDF/2013 Südamerika ist ein Kontinent voller Extreme. Seine Einwohner sind tagtäglich großen und kleinen Kämpfen ausgesetzt. Sie sind Helden des Alltags - egal ob im bolivianischen La Paz, im kleinen Uruguay oder im Dschungel von Französisch-Guyana. ZDF-Korrespondent Andreas Wunn portraitiert drei außergewöhnliche Menschen, die alle eines gemeinsam haben: Sie verfolgen mit großem Enthusiasmus ihr Ziel und leisten Außergewöhnliches. Und sie geben einen Einblick in ihre südamerikanische Realität, die sonst verborgen bleibt.

02:15

Troja ist überall (HD) 1/3: Das Rätsel von Machu Picchu Film von Marc Brasse, Saskia Weisheit, ZDF/2008 1532 eroberten 168 spanische Soldaten unter dem Kommando von Francisco Pizarro, einem ehemaligen Schweinehirten, das heutige Peru. Ein Teil der Inka floh an einen Ort namens Vilcabamba und leistete von dort aus noch bis 1572 Widerstand. Der Rückzugsort wurde in der Folgezeit zu einem Mythos. Das Wissen um seine Lage ging verloren, nicht aber die Gerüchte über sagenhafte Gold- und Silberschätze, die in Vilcabamba vor den Konquistadoren versteckt worden sein sollen. Unzählige Abenteurer und Archäologen durchstreiften seither die peruanischen Anden, auf den Spuren der letzten Inka.

03:00

Troja ist überall (HD) 2/3 Der falsche Schatz des Priamos Film von Jens Nicolai, ZDF/2008 Die berühmteste Grabung deutscher Archäologen ist auf einem Hügel im Nordwesten der Türkei, nur wenige Kilometer von der Meerenge der Dardanellen entfernt, gelegen an der Grenze zwischen Europa und Asien. Die Anhöhe trägt den Namen Hissarlik (türkisch: "mit Burg versehen") und war über drei Jahrtausende bevölkert. Wie eine Zwiebel Schicht für Schicht, Siedlung um Siedlung war er in die Höhe gewachsen. In das Zentrum der Weltöffentlichkeit rückt der Ort am 5. August 1873 durch eine Nachricht in der Augsburger Allgemeinen Zeitung: Heinrich Schliemann findet nach jahrelanger Suche auf dem Hissarlik einen Goldschatz, den er König Priamos zuschreibt und der somit die Existenz der legendären Stadt Troja beweise. Doch die Thesen, die Schliemann berühmt machen, entsprechen nicht der wahren Geschichte.

03:45

Troja ist überall (HD) 3/3: Das Wunder am Indus Film von Christopher Gerisch, Daniel Gerlach, Andreas Sawall, ZDF/2008 London, 20. September 1924: An diesem Tag erfährt die Öffentlichkeit von der Entdeckung einer versunkenen Zivilisation, nach der niemand gesucht hatte und für die es bis dahin in keinem antiken Text auch nur das kleinste Indiz gegeben hatte. Die Illustrated London News berichtet über eine vergessene, versunkene Zivilisation am Indus, eine bronzezeitliche Hochkultur auf dem indischen Subkontinent. Der Film dokumentiert die detektivische Spurensuche nach einer Zivilisation, die der Wissenschaft bis heute so viele Rätsel aufgibt wie keine andere Kultur der Bronzezeit.

04:30

Peru Von Goldgräbern und Wunderheilern Film von Julia Leiendecker, SR/2007 Die Reise durch Peru beginnt im Süden des Landes auf der Höhe von Nasca. Nicht weit entfernt von den Höhlen der Goldgräber zeugen rätselhafte Linien von einer Hochkultur, die hier schon lange vor den Inkas ansässig war. Die Theorien über Entstehung und Bedeutung der Nasca Linien sind vielfältig. Die deutsche Wissenschaftlerin Maria Reiche verbrachte ihr gesamtes Leben damit, dieses Geheimnis lüften zu wollen.

05:00

Granit für die Götter Dschungeltempel in Indien Film von Andre Singer, PHOENIX / Discovery/2004 Indien - Land der Götter und Tempel. Im Laufe von Jahrhunderten entstand eine Vielzahl sakraler und profaner Bauwerke unterschiedlicher Stilrichtungen. Weltberühmt: der Taj Mahal von Agra und der Minakshi-Tempel in Madurai. Viele Meisterleistungen indischer Architekten waren jahrhundertelang - teils vom Dschungel verschlungen - im Ausland unbekannt. Unter König Raja Raja I. erlebte der Tempelbau in Südindien einen ersten Höhepunkt. Der gigantische Schiwa-Tempel von Thanjavur gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vor 1.000 Jahren aus Granit erbaut, birgt er Wandmalereien und Skulpturen von unschätzbarem Wert. Wie konnten die gewaltigen Steinblöcke aus großen Entfernungen herangeschleppt und anschließend verbaut werden?

05:40

Das achte Weltwunder Die Chinesische Mauer Film von Andre Singer, Nancy Lavin, PHOENIX / Discovery/2000 Es ist das größte Bauwerk aller Zeiten. Zwei Jahrhunderte vor Christi Geburt zum Schutz vor Angriffen fremder Völker aus dem Norden erbaut, sind die genauen Ausmaße des Bollwerks bis heute unbekannt. Allein das besterhaltene Teilstück aus dem 14. Jahrhundert ist 6.250 Kilometer lang. Wegen der immensen Opfer, die der Bau der Chinesischen Mauer gefordert hat, gilt sie als der größte Friedhof der Menschheit. Der Film vermittelt mit Luft- und Landschaftsaufnahmen einen Eindruck von der atemberaubenden Größe des UNESCO-Weltkulturerbes.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: