Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

30.04.2012 – 12:45

PHOENIX

PHOENIX-Sendeablauf für Mittwoch, 02. Mai 2012, Tages-Tipps: 21:00 Axel Springer - Ein deutscher Verleger/ 22:15 PHOENIX-Runde: Ölkonzerne im Visier - Das Ende der Spritabzocke?

Bonn (ots)

05:15

Das Jahr der Wildnis 1/5: Januar bis März Film von Daniela Pulverer, Jayne Edwards, ZDF/2010 Die Langzeitdokumentation erzählt die Geschichte beeindruckender Naturschauspiele im Verlauf eines Jahres, gefilmt von acht Kamerateams an 365 Tagen. Sie zeigt, was der Wechsel der Jahreszeiten in allen Teilen der Erde für die Tier- und Pflanzenwelt bedeutet und bietet faszinierende Einblicke in den farbenfrohen Kreislauf der Natur. Der erste Teil präsentiert den filmischen Rundumblick auf die ersten Wochen eines neuen Jahres.

06:00

Das Jahr der Wildnis 2/5: April bis Juni Film von Daniela Pulverer, Jayne Edwards, ZDF/2010 In den Monaten April bis Juni treten die Kontraste zwischen den verschiedenen Lebensräumen deutlich in Erscheinung. Denn während in einigen Teilen der Erde die Natur erst wieder zu erwachen scheint, geht im Süden Afrikas der Herbst in den Winter über, und Thailand befindet sich mitten in der hochsommerlichen Hitze. Die Momentaufnahmen aus der Welt der Tiere zeigen geschäftiges Treiben. Erdmännchen in der südafrikanischen Wüste hüten den Familiennachwuchs; in Thailand sucht eine Kolonie Flughunde Schutz vor der Sonne; in Botsuana wird ein junger Löwe von seiner Mutter ins Rudel eingeführt.

06:45

Das Jahr der Wildnis 3/5: Juli bis August Film von Daniela Pulverer, Jayne Edwards, ZDF / Arte/2010 In den Monaten April bis Juni treten die Kontraste zwischen den verschiedenen Lebensräumen deutlich in Erscheinung. Denn während in einigen Teilen der Erde die Natur erst wieder zu erwachen scheint, geht im Süden Afrikas der Herbst in den Winter über, und Thailand befindet sich mitten in der hochsommerlichen Hitze.

07:30

Das Jahr der Wildnis 4/5: September bis Oktober Film von Daniela Pulverer, Jayne Edwards, ZDF/2010 Die Zeit des langen Wartens ist vorbei: Im Süden Afrikas hält der Frühling Einzug und lässt die Landschaft, die sich während des Winters als karge Sandwüste präsentierte, neu erblühen. In Thailand regiert hingegen der Monsun, und in Europa ist der Sommer zu Ende und hat dem Herbst Platz gemacht. Das filmische Tagebuch der Tierwelt wird um einige Seiten ergänzt.

08:15

Das Jahr der Wildnis 5/5: November bis Dezember Film von Daniela Pulverer, Jayne Edwards, ZDF / Arte/2010 Die beiden letzten Monate des Jahres sind angebrochen. Doch im Süden Afrikas scheint das Leben jetzt erst neu zu beginnen. Der Frühling geht hier im November in den Sommer über, und Regenfälle sorgen für das von Pflanzen und Tieren lang ersehnte Nass. Zur gleichen Zeit kämpfen im Norden Kanadas die Eisbären mit dem Hunger und warten dringend auf das Eis des Meeres, um mit der für sie überlebenswichtigen Jagd auf Robben beginnen zu können.

09:00

VOR ORT: Aktuelles

09:10

BON(N)Jour mit Börse Gast: Donata Riedel, Handelsblatt

11:00

VOR ORT: Aktuelles

12:00

THEMA: Faszination Hafen

darin:

Koks, Container und Kontrollen Einsatz im Hamburger Hafen Film von Rita Knobel-Ulrich, ZDF/2012

13:15

Die Hartz-Maschine Geschäfte mit der Arbeitslosigkeit Film von Rita Knobel-Ulrich, NDR/2012

14:00

Das Duell - Kraft gegen Röttgen anl. der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 13. Mai 2012 Hannelore Kraft (SPD-Spitzenkandidatin und amtierende Ministerpräsidentin), gegen Norbert Röttgen (CDU-Spitzenkandidat) Köln

15:15

Deutschland, Deutschland über alles? Die Deutschen und ihre Hymnen Film von Ernst-Michael Brandt, MDR/2002

16:00

THEMA: Verschwörungstheorien - Mythos oder Wahrheit?

17:15

Zum Leben zu wenig Wenn die Rente nicht mehr reicht Film von Alessandro Nasini, Ravi Karmalker, ZDF/2012

17:45

VOR ORT: Aktuelles

18:30

Luxus auf dem Meer - Die Geschichte der Kreuzfahrt 2-teilige Reihe, Teil 1 Film von Reinhard Jakosch, Annette Sander, RB/2011 2011 feiert die Kreuzfahrt 120jähriges Jubiläum. Grund genug, um zurück zu schauen, wie alles begann. Der Film betrachtet die deutsche Geschichte der Kreuzfahrt und die Begeisterung für das Reisen zur See von den Anfängen bis zur Gegenwart.

19:15

Luxus auf dem Meer - Die Geschichte der Kreuzfahrt 2-teilige Reihe, Teil 2 Film von Reinhard Jakosch, Annette Sander, RB/2011 Im zweiten Teil der Dokumentation erzählen die Autoren die Entwicklung der Kreuzfahrt nach dem Zweiten Weltkrieg bis in die heutige Zeit und geben einen Ausblick in die Zukunft. Allein 2011 wird jeden Monat ein neues Schiff in Dienst gestellt.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Nashörner für die Serengeti Film von Erika Kimmel, Bernd Isecke, HR/2011 Die Serengeti in Tansania ist eines der letzten Naturparadiese, doch Nashörner sucht man hier fast vergeblich. Wilderer haben die Tiere so gut wie ausgerottet. Der Film dokumentiert den Beginn einer Rettungsaktion - der größten Umsiedlung, die jemals durchgeführt wurde - vom Einfangen der Tiere in Südafrika unter dem Schutz speziell geschulter Ranger, der Eingewöhnung in ihrer neuen Heimat und dem entscheidenden Tag, als sie erstmals in die Freiheit entlassen werden.

21:00

Tages-Tipp Axel Springer - Ein deutscher Verleger Film von Eckhart Querner, BR/2012 (VPS 20:59)

21:45

HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22:15

Tages-Tipp PHOENIX-Runde Ölkonzerne im Visier - Das Ende der Spritabzocke? Moderation: Pinar Atalay Gäste: Klaus Breil (FDP), Axel Graf Bülow (Bundesverband Freier Tankstellen), Gerd Lottsiepen (Verkehrsclub Deutschland), Prof. Daniel Zimmer (Mitglied Monopolkommission)

23:00

DER TAG u.a. mit Vorstellung der aktuellen Arbeitsmarktzahlen und Reaktionen aus Berlin

00:00

PHOENIX-Runde Ölkonzerne im Visier - Das Ende der Spritabzocke? Moderation: Pinar Atalay Gäste: Klaus Breil (FDP), Axel Graf Bülow (Bundesverband Freier Tankstellen), Gerd Lottsiepen (Verkehrsclub Deutschland), Prof. Daniel Zimmer (Mitglied Monopolkommission)

THEMA: GOLD

00:45

Goldfieber 1/4: Das Gold der grünen Hölle Film von Peter Prestel, ZDF/2002

01:30

Goldfieber 2/4: Gold aus tausendundeiner Nacht Film von Jacqueline Christ, Andreas Orth, ZDF/2002

02:15

Alaska - Auf der Wasserstraße der Goldgräber Mare TV Film von Jan Hinrik Drevs, NDR/2004

03:00

Der Fluch des Goldes Film von Ralph Weihermann, Susanne Friess, WDR/2010 Gold übt seit jeher eine magische Wirkung auf uns aus - als als Schmuck oder als krisensichere Anlage. Die wenigsten Menschen aber wissen, woher das Edelmetall tatsächlich kommt und wie es gewonnen wird. Vor allem aber: Wer profitiert vom steigenden Goldpreis? Der Film macht sich auf die Suche - und trifft im Norden von Peru spontan auf eine Demonstration: Dutzende armer Menschen protestieren hier gegen die größte Goldmine Lateinamerikas. Das Filmteam spricht mit der Firmenleitung, konfrontiert das peruanische Bergbauministerium mit den Vorwürfen und begleitet den katholischen Priester Marco Arana, dessen politisches Engagement gegen die Goldmine inzwischen auch dem eigenen Bischof ein Dorn im Auge ist.

03:30

Die Jagd nach dem vergessenen Gold Auf Schatzsuche in den Hohen Tauern Film von Frank Bäumer, BR/2008 Altenbergkar, Rotgüldensee, Silbereck - Jahrhunderte lang wurden hier Bodenschätze wie Kupfer, Blei und sogar Gold gefördert. Heute gelten die Vorkommen in den Hohen Tauern als erschöpft. Völlig zu Unrecht, glaubt ein Forscher aus Salzburg und hat sich auf die Suche nach dem vergessenen Tauerngold gemacht.

04:00

Schmutziges Gold Die CIA und die japanische Kriegsbeute Film von Egmont R. Koch, WDR/2008 Zwischen 1937 und 1945 plünderte die japanische Armee in China Hunderte Tonnen Gold, Silber und Platin, die nach Kriegsende spurlos verschwunden waren und bis heute nicht wieder aufgetaucht sind. 40 Jahre später, im Frühjahr 1987, sucht eine Gruppe Amerikaner nach dem legendären Kriegsschatz - auf den Philippinen. Dort sollen die Japaner ihre gigantische Beute vor der Kapitulation versteckt haben. Fand der Leiter der amerikanischen Operation, John Singlaub, das Gold auf den Philippinen?

05:00

Das Gold der Samurai Film von Gisela Graichen, Peter Prestel, ZDF/2006 Japan zu Beginn des 16. Jahrhunderts: Der Kaiser war machtlos, Kriegsherren und die Schwerter ihrer Samurai herrschten. Blutige Kämpfe zerrissen das Land. Toyotomi Hideyoshi war Herr der Burg von Osaka. Seine Sucht nach Gold war berühmt und berüchtigt. Doch woher kam es? Mit faszinierenden Nahaufnahmen, der hautnahen Beobachtung der Arbeit der Wissenschaftler und spannend inszenierten Schlüsselszenen wird das Geheimnis um Hideyoshis Gold gelüftet.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX