Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

03.02.2012 – 16:38

PHOENIX

+++Aktualisierung+++PHOENIX-Programmhinweis - KARNEVALSPROGRAMM 2012 - Donnerstag, 16. Februar bis Mittwoch, 22. Februar 2012

Bonn (ots)

Während die Jecken an den bunten Karnevalstagen im Rheinland Alaaf und Helau rufen, präsentiert PHOENIX vom 16. bis zum 22. Februar 2012 ein Kontrastprogramm zu Strüssjer und Kamelle.

Einige Highlights:

An Weiberfastnacht, Donnerstag, 16. Februar 2012, reisen die Zuschauer über "Sehnsuchtsrouten" von 9.00 Uhr bis 12.45 Uhr rund um das Kap Hoorn, ins "Morgenland" und ins Reich der Drachen. Ab 18.30 Uhr stellt PHOENIX mit dem Dreiteiler "Fernsehlieblinge" die beliebtesten Krimis, Komödianten und Schlager der Fernsehgeschichte vor.

Am Freitag, 17. Februar 2012, bricht bei PHOENIX um 20.15 Uhr das "Dschungelfieber" aus. Bei der dreiteiligen Reihe geht es u.a. um den größten zusammenhängenden Regenwald der Welt. Um 22.30 Uhr begibt sich Hannes Jaenicke auf Spurensuche nach Gorillas in den Regenwald Zentralafrikas.

Am Thementag "Echt Kult!?" am Rosenmontag, 20. Februar 2012, zeigt PHOENIX ab 11.15 Uhr die zweiteilige Reihe "Halbstark an Rhein und Ruhr". Der Thementag beschäftigt sich außerdem mit dem "Fluch von Wembley" (19.15 Uhr) und mit dem Sisi-Kult (20.15 Uhr). Um 21.45 Uhr läuft die Dokumentation "Die DDR und die Rolling Stones": Das Gerücht, die Kult-Rocker würden am 20. Jahrestag der Gründung der DDR, am 7. Oktober 1969, direkt an der Grenze auf dem Springer-Hochhaus ein Konzert geben, versetzte Repräsentanten und Bevölkerung der DDR in helle Aufregung.

Am Veilchendienstag zeigt PHOENIX den Thementag "Bedrohte Erde", an dem sich PHOENIX mit so unterschiedlichen Themen wie dem Klimawandel, dem Kampf der Naturschützer in Afrika, Chinas Umweltsünden und dem Verschwinden der Fische am Mittelmeer und an der Nordsee beschäftigt. Außerdem werden bedrohte Paradiese wie die "Malediven" (20.15 Uhr) und Thailand (21.00 Uhr) vorgestellt.

Am Mittwoch, 23. Februar 2012, blickt PHOENIX wieder auf die Politik und überträgt ab 9.00 Uhr die Auftritte der Hauptredner von CDU, CSU, FDP, SPD, Grünen und Linken beim Politischen Aschermittwoch.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX
Weitere Meldungen: PHOENIX