Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

15.12.2011 – 12:34

PHOENIX

PHOENIX-Sendeablauf für Freitag, 16. Dezember 2011, Tages-Tipps: 20:15 Die Germanen/21:45 Der Dom von Köln

Bonn (ots)

05:00

Hatschepsut Die Frau auf dem Pharaonenthron Film von Peter Spry-Leverton, PHOENIX / Discovery/1999 (VPS 05:00)

05:45

Echnaton - Rebell auf dem Pharaonen-Thron Film von Peter Sprey-Leverton, PHOENIX / Discovery/1999 Echnaton, Rebell und Visionär zugleich. In den 17 Jahren seiner kurzen Amtszeit als Pharao von Ägypten führte er das Land am Nil nahe an den Abgrund. Drei Jahre nach der Thronbesteigung begründete der junge Regent - gegen den Willen der Hohepriester - eine neue Staatsreligion. Als Zeichen seiner göttlichen Vormachtstellung und des neuen Glaubens errichtete er eine prächtige Hauptstadt, die er der Sonne widmete - dem einzigen wahrhaftigen Schöpfergott. Seiner schönen Gemahlin Nofretete gewährte er uneingeschränkte Macht und Ansehen. (VPS 05:45)

06:30

Kleopatra - Königin aus Leidenschaft Film von Peter Spry-Leverton, PHOENIX / Discovery/1999 (VPS 06:30)

07:15

Essen macht glücklich! Film von Milka Pavlicevic, André Schäfer, ZDF/arte/2011 (VPS 07:15)

08:45

Deutscher Bundestag Berichte der "Internet"-Enquete-Kommission", Rentenüberleitungsrecht, Stand der Deutschen Einheit 2011, Mietrecht und Grundrechtsschutz in sozialen Netzwerken Berlin (VPS 08:45)

11:00

Bundesrat u.a. Verabschiedung Haushalt 2012, Bundeskinderschutzgesetz, Versorgungsstrukturgesetz, Berlin (VPS 08:45)

11:45

Aktuelles zur Krise der FDP Berlin (VPS 08:45)

13:15

Hoch auf dem gelben Wagen Wohin steuert die FDP? Film von Wolfgang Herles und Kathrin Bathow, ZDF/2009 (VPS 08:45)

14:00

VOR ORT: Aktuelles (VPS 14:00)

15:30

PHOENIX-Runde Rebellionen, Krisen, Katastrophen - Was bleibt von 2011? Moderation: Pinar Atalay Gäste: Michael Lüders (Publizist), Günter Verheugen (Ehem. EU-Kommissar), Peter Zudeick (freier Journalist) und Ursula Weidenfeld (Publizistin) (VPS 15:30)

16:15

MAYBRIT ILLNER Thema: Tschüss, Krisenjahr! Kriegt Europa noch die Kurve?

17:15

Starke Mütter - Starke Töchter Von der Gehilfin zur Chefin Film von Elke Wißmann, SWR/2011 (VPS 17:14)

17:45

VOR ORT: Aktuelles

18:00

Der Traum vom eigenen Land Jungbauern suchen Hof Film von Saskia Langhans, Heidi Mühlenberg, NDR/2011 (VPS 17:59)

18:30

Essen macht glücklich! Film von Milka Pavlicevic, André Schäfer, ZDF/arte/2011 Warum macht essen glücklich? Der Film ist eine kulinarische Entdeckungsreise, die von Japan über Österreich und Frankreich nach Deutschland führt. Er stellt außergewöhnliche und beeindruckende Menschen vor, die packend, emotional und authentisch ihre Genussgeschichten erzählen.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Die Germanen 1/4: Barbaren gegen Rom Film von Judith Voelker, Alexander Hogh, Uwe Kersten, WDR/2007 (VPS 20:14)

21:00

Die Germanen 2/4: Die Varusschlacht Film von Judith Voelker, Alexander Hogh, Uwe Kersten, WDR/2007 (VPS 20:59)

21:45

Tages-Tipp Der Dom von Köln Film von Martin Papirowski, WDR/2011 20.000 Menschen besichtigen täglich den Kölner Dom, das sind sechs Millionen Besucher im Jahr. Damit ist die Hohe Domkirche zu Köln - so der offizielle Name - das bestbesuchte historische Monument Deutschlands - und eine der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten unseres Planeten. Der Film geht auf Zeitreise in die Entstehungszeit des berühmten Kölner Wahrzeichens.

23:00

Das Superkloster Eberbach-Legende aus dem Mittelalter Film von Christopher Gerisch, ZDF/2011 Im Jahre 1136 ließen sich zwölf Mönche und ihr Abt in den einsamen Wäldern des Rheingaus, unweit der heutigen hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden, nieder. Niemand konnte damals ahnen, welche Erfolgsgeschichte hier ihren Anfang nehmen sollte. Das Kloster Eberbach gehörte im Mittelalter schnell zu den größten und bedeutendsten Klöstern des Zisterzienserordens. "Ora et labora" - Bete und arbeite - bekommt eine völlig neue Dimension. Die Mönche von Eberbach entwickeln sich zu erfolgreichen und innovativen Managern des Mittelalters. Die Dokumentation erzählt die aufregende Geschichte dieses einzigartigen Klosters. (VPS 22:30)

23:00

DER TAG u.a. mit "Augstein und Blome" und zur Krise der FDP

00:00

IM DIALOG Alfred Schier mit Stephan Grünewald (Marktforscher)

00:35

"Augstein und Blome"

THEMA: Auf Leben und Tod

00:45

Auf Leben und Tod - Sternstunden der Medizin 1/4 Tödliche Keime Film von Christian Feyerabend, Daniela Gieseler, WDR/2004 Die Reihe rekapituliert die großen Momente der Medizingeschichte und den Kampf der Ärzte und Forscher gegen Krankheit und Tod. Entscheidend für die Erfolgsgeschichte der Medizin ist - neben der Hygiene - die Entdeckung der Immunisierung.

01:30

Auf Leben und Tod - Sternstunden der Medizin 2/4 Risiko Operation Film von Christian Feyerabend, Daniela Gieseler, WDR/2004 Von den großen Entdeckungen der Anatomie und der Revolution in der Chirurgie durch Narkose und Ligatur berichtet diese Folge. Die Entschlüsselung der Sexualhormone Östrogen und Gestagen schuf die Grundlage für die Entwicklung der Anti-Baby-Pille.

02:15

Auf Leben und Tod - Sternstunden der Medizin 3/4 Sichere Diagnosen Film von Christian Feyerabend, Daniela Gieseler, WDR/2004 Häufig führen geniale Einsichten und hartnäckiges Forschen zu medizinischen Fortschritten, manchmal aber auch der pure Zufall, wie die Entdeckung des Penicillins durch den Briten Alexander Fleming. Ein weiterer Meilenstein der Medizin: Die Entdeckung der Blutgruppen durch den Wiener Serologen Karl Landsteiner.

03:00

Auf Leben und Tod - Sternstunden der Medizin 4/4 Umstrittene Therapien Film von Christian Feyerabend, Daniela Gieseler, WDR/2004 Die Medizin kann auf beeindruckende Erfolge verweisen, die oft gegen heftige Widerstände errungen wurden. Der letzte Teil der Reihe erzählt von Krankheiten, denen Ärzte und Forscher bis heute machtlos gegenüber stehen.

Ende THEMA: Auf Leben und Tod

THEMA: "Leinen los!"

03:45

Chinas Erben Handelskrieg auf hoher See Film von Robert Wortmann

04:30

Sir Henry Morgan - Pirat im Auftrag seiner Majestät Film von Marc Brasse

(07:30 Ende THEMA: "Leinen los!")

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell