Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

24.02.2011 – 12:51

PHOENIX

PHOENIX Sendeplan für Freitag, 24. Februar 2011 Tages-Tipp: nach 08:45 LIVE Deutscher Bundestag, nach 15:00 LIVE Trauerfeier für die in Afghanistan gefallenen Bundeswehrsoldaten

Bonn (ots)

Sendeablauf für Freitag, 25. Februar 2011

05:00

Höllenfahrten Verschollen im Grand Canyon Film von Wolfgang Ebert, ZDF/1999

05:45

Voyages Voyages Ecuador und die Galapagosinseln Film von Vanessa Christoffers, ZDF/2003

06:30

Voyages Voyages Martinique Film von Thomas Hies, ZDF/2001 (VPS 06:29)

07:15

Geheimnisvolle Tigerhaie Spurensuche im Ozean Film von Sigurd Tesche, WDR/2008 Er zählt zu den größten und schönsten Raubfischen überhaupt: der Tigerhai. Pfeilschnell, unberechenbar und scheinbar unersättlich versetzt der elegante Hochsee-Jäger im gestreiften Outfit Badende in aller Welt in Angst und Schrecken. Ein denkbar schlechter Ruf eilt ihm voraus: Gefährlicher als der Weiße Hai sei er. Ein Tigerhai fresse alles, was ihm zwischen die scharfen Zähne gerate - Seemannsgarn und Anglerlatein? (VPS 06:30)

08:00

Schneeleoparden Geister des Hindukusch Film von Vanessa Berlowitz und Jeff Wilson, WDR/2005 Wunderschön, extrem selten und so gut wie unerforscht: Kaum eine andere Großkatze birgt so viele Geheimnisse wie der Schneeleopard. Seine Heimat liegt in den schroffen Hochgebirgen Zentralasiens, von der Mongolei über den Himalaja bis zum Hindukusch. (VPS 07:15)

08:45

VOR ORT (VPS 08:00)

anschl.

LIVE Deutscher Bundestag Tagesordnung u.a.: Vermittlungsergebnis zu Hartz IV, Lage von SGB-Leistungsempfänger, Jahresbericht 2010 des Wehrbeauftragten, Frauenquote, Deutsche Bahn AG, Netzneutralität in Europa Berlin

10:30

Tages-Tipp Bundesrat Sondersitzung zur Hartz-IV-Reform (VPS 08:00)

anschl.

Gemeinsame Pressekonferenz mit Bundesaußenminister u. dem marokkanischen Amtskollegen zur Situation in Nordafrika u. der gesamten Region des nördlichen Afrika mit Guido Westerwelle (Bundesaußenminister, FDP) u. Taieb Fassi-Fihri (Außenminister Marokko) Berlin

15:00

VOR ORT

anschl.

LIVE Tages-Tipp Trauerfeier für die in Afghanistan gefallenen Soldaten der Bundeswehr u.a. mit Karl-Theodor zu Guttenberg (Bundesverteidigungsminister) Regen

16:00

Die letzte Chance Mit Süchtigen in die Berge Film von Christof Gerlitz, SWR/2010 Die Männer kommen von der Suchtklinik Weitenau in Steinen bei Lörrach. Es sind Drogenabhängige, "Junkies", wie sie selbst sagen. Alkohol, Cannabis, Ecstasy, Heroin: Jeder hat seine eigene Geschichte, aber alle waren dort, wo niemand hin möchte - ganz unten. Man hat ihnen eine letzte Chance gegeben: mindestens 8 Monate Therapie, entgiften, die Sucht und das Leben wieder in den Griff kriegen.

16:30

MAYBRIT ILLNER Politische Talkshow Thema: "Meinungskrieg um Guttenberg - verdient der Minister eine zweite Chance?" Zu Gast sind Wolfgang Bosbach (CDU, Vorsitzender Bundestags-Innenausschuss, Rechtsanwalt), Michel Friedmann (Publizist), Prof. Dieter Lenzen (Präsident Universität Hamburg), Bettina Gaus (Journalistin "die tageszeitung") und Nikolaus Blome (Leiter des BILD-Hauptstadtstudios).

17:30

VOR ORT

18:00

Rentnerparadies Türkei Überwintern unter Palmen Film von Michael Höft, NDR/2010 Der 71-jährige Ex-Polizist Jürgen Hartwig gehört mit seiner Frau Christel zur ständig größer werdenden Gruppe von Senioren, die regelmäßig der kalten Jahreszeit in ihrer Heimat entflieht. Etwa 50.000 Rentner verbringen inzwischen die Wintermonate im warmen Süden. Besonders günstig sind solche Langzeitferien in der Türkei. Oft ist ein Mittelklassehotel mit Vollpension nicht viel teurer als die Selbstversorgung zu Hause.

18:30

Geheimnisvolle Tigerhaie Spurensuche im Ozean Film von Sigurd Tesche, WDR/2008 Er zählt zu den größten und schönsten Raubfischen überhaupt: der Tigerhai. Pfeilschnell, unberechenbar und scheinbar unersättlich versetzt der elegante Hochsee-Jäger im gestreiften Outfit Badende in aller Welt in Angst und Schrecken. Ein denkbar schlechter Ruf eilt ihm voraus: Gefährlicher als der Weiße Hai sei er. Ein Tigerhai fresse alles, was ihm zwischen die scharfen Zähne gerate - Seemannsgarn und Anglerlatein?

19:15

Schneeleoparden Geister des Hindukusch Film von Vanessa Berlowitz und Jeff Wilson, WDR/2005 Wunderschön, extrem selten und so gut wie unerforscht: Kaum eine andere Großkatze birgt so viele Geheimnisse wie der Schneeleopard. Seine Heimat liegt in den schroffen Hochgebirgen Zentralasiens, von der Mongolei über den Himalaja bis zum Hindukusch.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Versailles - Der Traum eines Königs Film von Thierry Binisti, NDR/2009 Der Film erzählt die Geschichte des Baus von Versailles, des wohl berühmtesten Schlosses der Welt. Damit eng verflochten ist die Lebensgeschichte seines Erbauers, Ludwig XIV, des "Sonnenkönigs".

21:45

Tages-Tipp Napoleon - Wahrheit und Legende Film von Jens Afflerbach, ZDF/2003 Bis heute gibt er Rätsel auf. Staatsmann oder Tyrann? Genialer Feldherr oder Kriegsverbrecher? Gefühlvoller Liebhaber oder zynischer Egomane? Der Film zeigt den Menschen hinter dem "Mythos Napoleon".

22:30

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Die Schlösser der Loire, Frankreich Film von Christiane Brecht-Benze und Thomas Uhlmann, SWR/2005 Das Tal der Loire erzählt viele solcher Geschichten vom Glanz und Elend der Frauen an der Seite von Herrschern, denen es in erster Linie um Machterhalt und Repräsentation ging. Über 300 Schlösser hinterließen sie an der Loire und ihrer Nebenflüsse, eine in Europa beispiellose, gigantische Kulturlandschaft, die auch ein Stück Frauengeschichte dokumentiert.

23:00

DER TAG u.a. mit "Augstein und Blome" Moderation: Conny Czymoch

00:00

IM DIALOG Alfred Schier im Gespräch Klaus Ernst

00:30

Thema: Zukunftsvisionen

00:30

2030 - Der Aufstand der Alten 1/3: Die Geiselnahme Film von Jörg Lühdorff, ZDF/2007 Die Fiction-Reihe beschäftigt sich mit den Folgen des demografischen Wandels bis zum Jahr 2030. Wie werden wir leben, wenn es immer mehr alte und immer weniger junge Menschen gibt? Was kann passieren, wenn die Rentensysteme nicht mehr zu finanzieren sind und wenn eine angemessene gesundheitliche Versorgung für alle der Vergangenheit angehört? Der auf der Basis seriöser Forschungsergebnisse entwickelte "Demografie-Krimi" entwirft ein Zukunftsszenario, wie es hoffentlich niemals Realität wird.

01:15

2030 - Der Aufstand der Alten 2/3: Das Leben im Untergrund Film von Jörg Lühdorff, ZDF/2007 Die Journalistin Lena Bach recherchiert auf den Spuren des toten Rentners Sven Darow. Hat er den Vorstandsvorsitzenden des Wellness-Konzerns "Prolife" ermordet und sich selbst in die Luft gesprengt oder wurden beide Opfer eines Verbrechens? Lena trifft einen Informanten, der ihr wichtige Details aus Darows Leben versprochen hat. Was ist wirklich passiert im Büro des Vorstandsvorsitzenden? Welches Geständnis wollte Darow vor laufender Kamera herauspressen?

02:00

2030 - Der Aufstand der Alten 3/3: Das Geheimnis der Wüste Film von Jörg Lühdorff, ZDF/2007 Lena Bach recherchiert in Afrika. "Prolife" verspricht deutschen Senioren in Westafrika ein sorgenfreies Leben, dass sie sich in Europa mit einer geringen Rente nicht leisten könnten. Voraussetzung: Sie müssen ihre gesamten Rentenansprüche an das Unternehmen übertragen. Lena Bach findet heraus, dass hinter den Morden an Sven Darow und dem Vorstandsvorsitzenden hochrangige Politiker stehen. Schließlich tritt das gesamte Bundeskabinett zurück. Mit der Möglichkeit, privaten Wellness-Konzernen seine Renten zu übertragen, wurden die Grundlagen für den Missbrauch gelegt - der Beginn der massenhaften Entsorgung alter Menschen nach Afrika.

02:45

2057 - Unser Leben in der Zukunft 1/3: Der Mensch Film von Meike Hemschemeier, Dirk Kämper, ZDF/2007 Diese Reihe entwirft anhand wissenschaftlicher Erkenntnisse faszinierende Szenarien der Welt in 50 Jahren. Über eine spannende Spielhandlung und lebensnahe Helden werden wissenschaftliche Prognosen und Prototypen, die unseren Alltag in 50 Jahren prägen könnten, heute schon erlebbar. Spitzenforscher öffnen die Türen ihrer Labors und geben Einblicke in eine Welt von morgen, die fassbarer ist, als wir vielleicht erwarten.

03:30

2057 - Unser Leben in der Zukunft 2/3: Die Stadt Film von Meike Hemschemeier, Dirk Kämper, ZDF/2007 Diese Folge führt in die Stadt von übermorgen. Über eine wissenschaftlich fundierte Spielhandlung erleben die Zuschauer das Szenario einer vernetzten Metropole im Jahr 2057. Aller Voraussicht nach werden künftig Energieversorgung, Verkehr und städtisches Datennetz zentral gesteuert und exakt aufeinander abgestimmt sein. Für Hacker und Terroristen ein verlockendes Angriffsziel...

04:15

2057 - Unser Leben in der Zukunft 3/3: Die Welt Film von Meike Hemschemeier, Christoph Gottwald, Dirk Kämper, ZDF/2007 Der dritte Teil führt in das faszinierende Universum der Nano- und Kommunikationstechnologie und entwirft ein Zukunftsszenario der Welt anno 2057. Unterstützt von hochkarätigen Wissenschaftlern greift das Doku-Drama machtpolitische und ökonomische Prognosen auf und verknüpft die Fakten zu einer spannenden Vision der Welt von morgen.

05:00

Der tiefgekühlte Jungbrunnen Film von Rüdiger Mörsdorf, Urs Kalbfuss, ZDF/2005 Was sind das für Menschen, die es erstrebenswert finden, nach ihrem Ableben im Tiefkühlschlaf auf ein Wiedererwachen in einer zukünftigen "besseren" Welt zu warten? Der Film stellt einige Menschen vor, die gegen alle wissenschaftlichen Zweifel an den frostigen Jungbrunnen glauben und solche, die heute schon das große Geschäft wittern. Wird nahezu ewiges Leben bald Realität?

05:45

Raumtraum Der Tourismus erobert den Weltraum Film von Michael Wolff, RB, ARTE/2005 Der Blick aus dem Weltall auf die Erde scheint ein alter Menschheitstraum zu sein, aber leisten konnten ihn sich bisher nur wenige Touristen. Der Amerikaner Dennis Tito und der Südafrikaner Mark Shuttleworth bezahlten jeweils 20 Millionen Dollar für ihren Trip ins All. Doch der Weltraumtourismus soll günstiger werden! Eigens dafür wurde ein Preis ausgeschrieben. Der Film zeigt die Gegenwart des Weltraumtourismus und wagt einen Ausblick auf die Zukunft.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell