PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan für Samstag, 05. Februar 2011, Tages-Tipps: 11.00 und 15.00 VOR ORT Aktuelles zum Aufstand in Ägypten, ab 20.15 Terra X - Morgenland

Bonn (ots) - Sendeablauf für Samstag, 05. Februar 2011

05:15

Polens Ostseeküste Vom Frischen Haff bis Usedom Film von Robin Lautenbach, PHOENIX/2008 Über 400 Kilometer lang ist die polnische Ostseeküste von der streng abgeriegelten Grenze vor dem russischen Königsberg bis zur faktisch nicht mehr existierenden Grenze auf Usedom. Unberührte Naturräume wie die größten Wanderdünen Europas wechseln sich ab mit Fischerdörfern und Badeorten. ARD-Korrespondent Robin Lautenbach berichtet von der Wut der Fischer auf die EU-Fangquoten, vom Bernstein, der inzwischen legal abgebaut wird und von außergewöhnlichen kaschubischen Pilgerfahrten.

06:00

Zwischen Meer und Bodden Film von Gudrun Brigitta Nöh, NDR/2008 Die Landschaft zwischen Ostsee und Bodden - die Halbinsel Darß-Zingst - gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Hier stellt die Natur die Gesetze und Regeln auf. Wind und Wellen bestimmen jeden Tag neu. Seit Jahrtausenden hält der Prozess von Landabtrag und Landgewinnung an, lässt Nehrungen, Buchten, Strandseen, Dünen und Windwatt entstehen.

06:30

Wildnis im Schatten des Tourismus Film von Martina Treusch, NDR/2010 In Scharen zieht es die Menschen in den Sommermonaten zur Erholung an die Küsten. Was aber passiert mit den Pflanzen und Tieren, wenn die Touristen alljährlich in die geschützten Naturlandschaften kommen? Der Film begibt sich auf die Spuren der Touristen in die schönsten Erholungsgebiete an Mecklenburg-Vorpommerns Ostseeküste.

07:00

Dorschfieber Abenteuer auf hoher See Film von Carsten Rau, Hauke Wendler, SWR/2010 Die Angelrute biegt sich mächtig. Im dunklen Wasser der Ostsee ist in heller Fleck zu sehen, der immer größer wird - ein kapitaler Dorsch! "Wenn so ein Dorsch anbeißt, ist das mit keinem anderen Fisch zu vergleichen", meint Angler Kalle Summer begeistert. Summer steht an der Reling des Kutters "MS Blauort", neben ihm 20 Vereinskameraden des Angelvereins "Die Kanalfreunde". Wer einmal einen großen Dorsch am Haken hatte, den lässt das Fieber nicht mehr los. Doch das Glücksgefühl stellt sich inzwischen immer seltener ein. Seit Jahren sind die Dorschfänge in der Kieler Bucht rückläufig.

07:30

Strandkörbe, Kaiserbäder und Kreidefelsen Film von Julia Oelkers, RBB/2008 Der Film erzählt von Ostseefischern und Bernsteinsuchern, Bootsbauern und Freizeitkapitänen. Er besichtigt Königstuhl und Kreideküste, Seebäder, Strandpromenaden, Sommervillen und Fischerdörfer. In Usedom begibt sich die Autorin Julia Oelkers auf die Spuren wohlhabender Berliner des vorletzten Jahrhunderts, auf Rügen zeigt sie die atemberaubende Landschaft im Nationalpark und beschäftigt sich mit dem Wahrzeichen der Insel, der Kreide. Auf dem Darß trifft sie den letzten Ostseefischer aus Zingst und lässt sich zeigen, wo die schönsten Bernsteine zu finden sind.

THEMA: Australien

08:15

Steffens entdeckt Australien - Der giftige Kontinent Film von Dirk Steffens, Marcus Fischötter, ZDF/2009

09:00

Australien: Leben im Treibhaus Film von Ulrike Wittern, ZDF/3SAT/2010 Australiens Rohstoff-Reichtum ist Segen und Fluch zugleich. Dank reicher Bodenschätze wie Kohle, Erz und Öl ist der fünfte Kontinent besser durch die Krise gekommen als andere Länder. Nur gegen die Dürre ist kein Kraut gewachsen.

09:30

Unbekanntes Westaustralien Unterwegs mit Robert Hetkämper Film von Robert Hetkämper, PHOENIX/2011 Riesige Dünenlandschaften, tiefblaue Wasser, Wale und Delfine, aber auch ungehemmte Gier nach Bodenschätzen und Profit - das ist der australische Teilstaat Westaustralien. Hier wird mit der Ausbeutung und dem Export von Rohstoffen das große Geld verdient. Robert Hetkämper und sein Team haben den Staat mehrere Wochen lang bereist.

10:15

Death Valley - Die Schönheit des Wilden Westens Film von Gareth John Harvey, ORF 2/2010 Über den Wüstengebieten und Canyons im Südwesten der USA, liegt auch heute noch das Flair des legendären Wilden Westens. Death Valley ist eine dieser außergewöhnlichen Regionen: Der heißeste, trockenste und lebensfeindlichste Ort überhaupt und doch sind jedes Jahr Tausende Besucher von seiner bizarren Schönheit fasziniert.

Ende THEMA: Australien

11:00

Tages-Tipp VOR ORT Aktuelles zur Situation in Ägypten

13:00

So geht es nicht weiter Wenn Mutter ins Heim muss Film von Uta Claus, ZDF/2010 Pflege in Deutschland - eigentlich sollte die Pflegeversicherung alles besser, zumindest einfacher machen. Einiges hat sich seit ihrer Einführung geändert, doch noch immer ist Pflege hauptsächlich Privatsache. Daran ändern auch die neuesten Vorschläge zur so genannten Pflegeteilzeit nichts. Der Film zeigt anhand von drei Beispielen, wie Kräfte zehrend die Auseinandersetzung mit dem Älterwerden der Eltern ist.

13:30

Buddhas Frauen im Himalaya Film von Gundi Lamprecht, Marion Mayer-Hohdahl, ORF/2008 Das kleine Dorf Nako im indischen Bundesstaat Himachal Pradesh liegt auf 3.700 Metern in einer unwirtlichen Felslandschaft. Durch seine Abgeschiedenheit hat sich im Dorf eine ursprüngliche Architektur und Lebensweise erhalten. Derzeit wird ein ganzer Tempelkomplex restauriert. Der Film stellt die Dorfbewohner vor und dokumentiert die Restaurierung des buddhistischen Tempels.

14:15

Nepal Die Dschungelapotheke der Chepang Film von Peter Weinert, HR/2010

15:00

VOR ORT Aktuelles zur Situation in Ägypten (VPS 16:00)

anschl.

Trauerfeier für die Opfer des Zugunglücks von Hordorf Mit Prof. Wolfgang Böhmer (Ministerpräsident Sachsen-Anhalt), Ilse Junkermann (Landesbischöfin), Gerhard Feige (Bischof) Halberstadt (VPS 16:00)

16:00

LIVE Münchner Sicherheitskonferenz mit u.a. Angela Merkel (Bundeskanzlerin), David Cameron (Premierminister Großbritannien), Hillary Clinton (Außenministerin USA), Viktor Orbán (Premierminister Ungarn) München

Tages-Tipp

THEMA: Afghanistan

18:00

Überleben in Kabul Eine Stadt und ihre Frauen Film von Elke Jonigkeit, HR/2010 Die deutsche Autorin soll den Schleier tiefer ins Gesicht ziehen. So fällt sie weniger auf. Kabul ist noch immer eine Stadt der Männer, der Entführungen, der Anschläge. Im März reiste Elke Jonigkeit nach Kabul, um drei Frauen wieder zu treffen, die sie seit 25 Jahren mit der Kamera begleitet. Sie filmte während der Sowjetzeit und beim Sturz der Taliban. Nun sollen die ISAF-Truppen dem Land Sicherheit für eine Demokratie nach westlichem Vorbild bringen. Wie sieht die Wirklichkeit aus? Was haben die Frauen gewonnen? Elke Jonigkeit blickt tief hinein in eine dem Fremden sonst verborgene Welt.

18:45

Die Seidenstraße Drogenhighway nach Europa Film von Ghafoor Zamani, WDR/2010 4500 km faszinierende Landschaft von Europa bis Zentralasien - das ist die legendäre Seidenstraße. Seit zwei Jahrtausenden eine der wichtigsten Handelsrouten der Welt. Aber hier leben auch Drogenbarone, korrupte Beamte und viele arme Menschen.

19:15

Einsatz in Afghanistan Alltag im deutschen Feldlazarett Film von Markus Gürne, ARD-Studio Neu Delhi, PHOENIX/2011 Sechs Monate lang stellte das 22. Einsatz-Kontingent die Klinik-Kompanie im Bundeswehr-Feldlager in Masar-i-Sharif. Es ist das einzige Lazarett im weiten Norden Afghanistan mit der Ausstattung eines Kreiskrankenhauses. Tag und Nacht werden Notfälle eingeliefert, kommen Soldaten mit schwersten Verletzungen aus dem Feld in die Klinik. Ein ständiger Kampf für das Leben und gegen die Zeit.

Ende THEMA: Afghanistan

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Terra X - Morgenland 1/3: Ein Prophet verändert die Welt Film von Daniel Gerlach, ZDF/2009 (VPS 20:14)

21:00

Tages-Tipp Terra X - Morgenland 2/3: Mit den Schwertern des Geistes Film von Friedrich Klütsch, ZDF/2009 (VPS 20:59)

21:45

Tages-Tipp Terra X - Morgenland 3/3: Imperien am Scheideweg Film von Daniel Gerlach, ZDF/2009 (VPS 21:44)

22:30

Hungerwinter - Überleben nach dem Krieg Film von Gordian Maugg und Alexander Häussler, NDR/2009 Das Dokudrama rückt den Überlebenskampf der Bevölkerung im Nachkriegsdeutschland in den Mittelpunkt - eine Erfahrung, die eine ganze Generation geprägt hat. Sechs exemplarische Einzelschicksale zeigen eindrucksvoll, mit welchen existentiellen Nöten die Menschen damals zu kämpfen hatten und welche Schicksalsschläge sie meistern mussten.

00:00

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Der Victoria Bahnhof in Mumbai - Transit für Millionen, Indien Film von Rolf Lambert, SWR/2006

00:15

Humboldts Erben Der Jäger des Killervirus Film von Thomas Hies, Gisela Graichen, ZDF/2003 Die erste Folge spielt in den Regenwäldern Zentralafrikas, in denen der Arzt und Epidemiologe Matthias Borchert auf der Suche nach einem der gefährlichsten Viren, dem Ebolavirus, ist. Er fahndet nach den Ursprüngen und den Überlebenden der jüngsten Ausbrüche mit dem Ziel, das Versteck des Ebolas aufzuspüren und vor allem das so genannte Wirtstier des Erregers einzufangen.

01:00

Humboldts Erben Wenn die Götter Feuer speien Film von Peter Prestel, ZDF/2003 Der Münchner Wissenschaftler Professor Donald Dingwell untersucht seit langem das Verhalten von Vulkanen weltweit. Ziel seiner Forschung ist es, den nächsten Ausbruch vorhersehbarer zu machen und eine tödliche Katastrophe zu verhindern. Doch selbst die modernste Naturwissenschaft hat nicht auf alle Rätsel des Vulkanismus eine schlüssige Antwort. So suchen die Menschen nicht nur in Japan seit Jahrhunderten nach Wegen, mit dem Phänomen glühender Lavamassen und Glutlawinen umzugehen. Der Ethnologe Professor Peter Knecht untersucht, wie diese Phänomene Eingang in die Religion des Volkes gefunden haben. So erkundet das Team von Humboldts Erben den Vulkanismus in Japan von zwei höchst unterschiedlichen Seiten aus.

01:40

Humboldts Erben Im Reich der Chagga Film von Peter Prestel, ZDF/2003 Als portugiesische Seefahrer im 17. Jahrhundert die Ostküste Afrikas erreichten, erzählten ihnen arabische Sklavenhändler von zwei Weltwundern im Landesinneren. Das Rätsel des Berges mit einer Kappe aus purem Silber ließ sich schnell lösen, doch warum das Wasser an seinen Hängen bergauf floss, konnten erst Ethnologen aufklären. Christoph Winter, Ethnologe an der Universität Bayreuth, erforscht seit einigen Jahren das Bewässerungssystem der Chagga, die an den Hängen des 6000 Meter hohen Kilimandscharos seit Jahrhunderten leben. Dabei stieß er auf eine verschollene Hochkultur.

02:25

Namibia - Jäger, Sammler und Schamanen Film von Peter M. Kruchten, SR/2007

03:00

Die Expeditionen der Nazis Abenteuer und Rassenwahn Film von Jürgen Czwienk, Georg Graffe, MDR/2004

03:45

Die großen Schlachten 1/4: 1813 - Die Völkerschlacht bei Leipzig Film von Jan N. Lorenzen, Hannes Schuler, MDR/2006

04:30

Die großen Schlachten 2/4: 1529 - Die Türken vor Wien Film von Jan N. Lorenzen, Hannes Schuler, MDR/2006

05:15

Die großen Schlachten 3/4: 1631 - Das Massaker von Magdeburg Film von Sherin Al-Khannah, Hannes Schuler, MDR/2006

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: