PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis: UNTER DEN LINDEN - Präsidentenwahl- Aufbruchssignal für unser Land? Montag, 28. Juni 2010, 22.15 Uhr

Bonn (ots) - Am Mittwoch, 30. Juni 2010 tritt die Bundesversammlung zusammen, um den 10. Bundespräsidenten zu wählen. Der überraschende Rücktritt von Horst Köhler hat der Bundesregierung ein weiteres Problem beschert und Spannungen im schwarz-gelben Bündnis deutlich gemacht. Dazu beigetragen hat die Nominierung von Joachim Gauck durch SPD und Grüne als Gegenkandidat zu Christian Wulff. Was für ein Signal wird von einem Bundespräsidenten ausgehen? Was bedeutet die Wahl für die Regierungskoalition, die Opposition - und nicht zuletzt für unser Land?

Diese und andere Fragen diskutiert Michael Hirz mit

Arnulf Baring, Historiker und Publizist

und Michael Naumann, Chefredakteur das Magazins Cicero

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: