PHOENIX

PHOENIX-Programmhinweis: Dienstag, 22. Juni 2010, 12.00 Uhr - Aktualisierung: FIFA WM 2010 - Faszination Afrika

Bonn (ots) - PHOENIX berichtet von der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika täglich in einer eineinhalbstündigen Live-Sendung. Neben dem Schwerpunkt "Fußball" ergänzen außergewöhnliche Reportagen und Dokumentationen über Afrika sowie Gespräche mit Afrikaexperten das Programm.

In der Sendung am Dienstag, 22. Juni 2010, 12.00 Uhr, blickt "FIFA WM 2010 - Faszination Afrika" auf das letzte Vorrundenspiel der Gruppe A zwischen Gastgeber Südafrika und Frankreich. In der Sendung geht es sowohl um die Skandale in der französischen Mannschaft als auch die sportlichen Hoffnungen der südafrikanischen Gastgeber. Dazu gibt es Schalten mit Korrespondenten in Paris und in Südafrika. Ein weiterer Schwerpunkt der Sendung liegt auf der Entwicklungspolitik. Studiogast ist Andreas Proksch, Bereichsleiter Afrika bei der Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ).

In der Sendung am Mittwoch, 23. Juni 2010, 12.00 Uhr, dreht sich alles um das entscheidende Vorrundenspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Ghana. Es gibt ein Schaltgespräch mit dem ehemaligen ghanaischen Nationalspieler Otto Addo, der in der Bundesliga unter anderem für Hannover 96 und Borussia Dortmund spielte. Studiogast ist der ehemalige deutsche Nationalspieler Jens Nowotny. Die Dokumentation "Armes reiches Ghana. Unterwegs an Afrikas Goldküste" ergänzt das Programm.

Am Donnerstag, 24. Juni 2010, 12.00 Uhr, blickt "FIFA WM 2010 - Faszination Afrika" ausführlich auf das Spiel Deutschland - Ghana vom Vortag und überträgt live die DFB-Pressekonferenz. Studiogast ist der ehemalige deutsche Botschafter Harald Ganns, der zudem ausgebildeter Fußballlehrer ist. Er arbeitete in mehreren afrikanischen Ländern, darunter auch Südafrika.

Am Freitag, 25. Juni 2010, 12.00 Uhr, geht's in der WM-Sondersendung um die letzten Vorrundenspiele. Studiogast ist Guido Buchwald, der mit der deutschen Nationalmannschaft 1990 Fußball-Weltmeister wurde.

Pressekontakt:

PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: