PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Donnerstag, 11.03.2010, Tages-Tipp: 20.15 Uhr Die Aktuelle Kamera - Nachrichten aus einem versunkenen Land

    Bonn (ots) - 08.15 Siegen oder Untergehen Die letzten Tage der "Graf Spee" Film von Wolfgang Landgraeber, Guillermo F. Regnier, WDR/2001

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Margarete van Ackeren (Focus) und Reinhard Schlieker (ZDF-Börsenstudio)

    09.15 Ein Jahr nach Winnenden - Wird unsere Jugend immer brutaler? PHOENIX RUNDE Gäste: Fadi Saad (Streetworker und ehem. Gang-Mitglied), Kirsten Heisig (Jugendrichterin), Wolfgang Bergmann (Pädagoge) und Uwe Füllgrabe (Kriminalpsychologe) (Wdh. vom Vortag) Moderation: Anne Gesthuysen

    THEMA. Ein Jahr nach dem Amoklauf von Winnenden Aktuelles, Gespräche und Reportagen (VPS 09.59)

    10.00 Der Amoklauf von Winnenden Weiterleben nach der Bluttat Film von Maier Stefan, SWR/2009 (VPS 09.59)

    11.00 Gedenken an die Opfer von Winnenden - Zentrale Gedenkfeier zum Jahrestag. Mit Bernhard Fritz (Oberbürgermeister Winnenden),   Horst Köhler (Bundespräsident) und Stefan Mappus (Ministerpräsident Baden-Württemberg, CDU), Gedenken durch die Schulgemeinschaft der Albertville-Realschule,  Olena Minasenko widmet ihr Klavierstück den Opfern; Dankesworte von Astrid Hahn (Rektorin der Albertville-Realschule) - Musikalische Umrahmung: Stadtjugendmusikschule Winnenden und Umgebung e.V.; Moderation: Christine Emmerich Winnenden. (VPS 09.59)

    12.00 Wortwechsel. Walter Janson im Gespräch mit Gisela Mayer (Aktionsbündnis Amoklauf Winnenden) (VPS 09.59)

    12.30 Schießen ist meine Leidenschaft Film von Jule Kilimann, Udo Kilimann, WDR/2009 (VPS 09.59)

    Ende THEMA. Ein Jahr nach dem Amoklauf von Winnenden

    13.00 Pressekonferenz mit dem Vorstandsmitglied Friedrich Springorum zu den jüngsten Missbrauchsvorwürfen an der Odenwaldschule Heppenheim. (VPS 10.00)

    13.30 Denn sie wussten, was sie tun ... Skandal um Kindesmissbrauch Film von Sybille Bassler, Inken Jacobi, Ute Laibl, ZDF/2010 (VPS 13.29)

    14.00 Mythos Gorbatschow Der traurige Held der Perestroika Film von Ignaz Lozo, ZDFinfo/2010 (VPS 13.59)

    14.45 THEMA. 80. Genfer Autosalon Aktuelles, Gespräche und Reportagen über den Internationalen Automobilsalon (VPS 14.45)

    anschl. Strom im Tank Wo bleibt das Elektroauto? Film von Daniel Münter, WDR/2009 (VPS 14.45)

    Ende THEMA. 80. Genfer Autosalon

    17.00 Gedenken an die Opfer des Amoklaufs von Winnenden Winnenden. (VPS 17.00)

    anschl. Gemeinsame Pressekonferenz Angela Merkel (Bundeskanzlerin) und Jan Peter Balkenende (Geschäftsführender Ministerpräsident Niederlande) Den Haag. (VPS 17.00)

    anschl. Bilanz-Pressekonferenz und Analystenkonferenz der Lufthansa zum Jahresergebnis 2009 Frankfurt. (VPS 17.00)

    anschl. "Datenschutzrechtliche Vorhaben in dieser Legislaturperiode" - Rede Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (Bundesjustizministerin, FDP) anlässlich Berliner Datenschutzrunde: "Datenschutz neu denken! Für einen effektiven Datenschutz in der Informationsgesellschaft" Berlin. (VPS 17.00)

    18.00 Schießen ist meine Leidenschaft Film von Jule Kilimann, Udo Kilimann, WDR/2009

    18.30 Tod in der Ostsee Der Untergang der Steuben Film von Peter Dreckmann, MDR/2005 Fast 50 Jahre nach ihrem Untergang fand ein Vermessungsteam der polnischen Marine das Wrack des ehemaligen Luxusliners "Steuben" in der Ostsee. Der Film rekonstruiert die Vorgänge von damals und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen.

    19.15 Siegen oder Untergehen Die letzten Tage der "Graf Spee" Film von Wolfgang Landgraeber, Guillermo F. Regnier, WDR/2001 Im Dezember 1939 sprengte die Mannschaft des Panzerkreuzers "Admiral Graf Spee" vor der Küste Uruguays ihr Schiff selbst in die Luft. Es durfte nach einem Befehl der deutschen Seekriegsleitung dem Gegner England nicht in die Hände fallen. Damit bescherte Kapitän Hans Langsdorf Hitler die erste Niederlage im Zweiten Weltkrieg.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Die Aktuelle Kamera Nachrichten aus einem versunkenen Land Film von Jost-Arend Bösenberg, RBB/2008 Der Film erzählt die Geschichte der Aktuellen Kamera von den Anfangsjahren bis zu ihrem Ende im Dezember 1990. Die Geschichte der "AK" begann Ende 1952 - als erste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Im Laufe der Zeit wurde aus ihr das Sprachrohr der SED.

    21.00 Giftgas für Alaska Der Fall Adolf-Henning Frucht Film von Reinhard Joksch, Helmut Wonschick, NDR/2005 Ausgehend vom wohl schwersten Fall der DDR-Spionage in den 60er Jahren verfolgt der Film die Entwicklung des Wissenschaftlers Adolf-Henning Frucht. Was trieb Frucht dazu, auf eigene Faust militärische Geheimnisse der DDR an die US-Geheimdienste zu verraten?

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Hartz IV fürs Gemeinwohl - Arbeiten zum Nulltarif? PHOENIX RUNDE mit Martin Behrsing (Erwerbslosen Forum Deutschland), Elke Hannack (ver.di-Bundesvorstand), Werner Eichhorst (Arbeitsmarktexperte) und Pascal Kober, FDP Moderation: Anne Gesthuysen

    23.00 DER TAG Moderation: Constanze Abratzky u.a. Gedenken an die Opfer des Amoklaufs von Winnenden (VPS 23.00)

    00.00 Hartz IV fürs Gemeinwohl - Arbeiten zum Nulltarif? PHOENIX RUNDE mit Martin Behrsing (Erwerbslosen Forum Deutschland), Elke Hannack (ver.di-Bundesvorstand), Werner Eichhorst (Arbeitsmarktexperte) und Pascal Kober, FDP Moderation: Anne Gesthuysen

    00.45 Hollywood Science 1/4: Straßenkreuzer und Raketen Film von Rick Davis, Steven Smith, ZDF / Arte/2008 Ausgefallene Ideen im Filmbusiness sind dazu da, den Unterhaltungswert von Spielfilmen und Serien zu steigern. Seit Jahrzehnten machen Film und Fernsehen die Zuschauer mit Technologien bekannt, die zu ihrer Zeit Zukunftsmusik sind, später aber zum Alltag gehören.

    01.30 Hollywood Science 2/4: Verfolgungsjagden auf vier Rädern Film von Rick Davis, Steven Smith, ZDF / Arte/2008 Quietschende Reifen, kreischende Bremsen, mit 150 Sachen durch Manhattans Hochhausschluchten. Verfolgungsjagden auf vier Rädern sind ein fester Bestandteil von Action- und Agentenfilmen und ein ziemlich sicheres Mittel, die Kinogänger in Atem zu halten.

    02.15 Hollywood Science 3/4: Katastrophen auf hoher See Film von Rick Davis, Steven Smith, ZDF / Arte/2008 Kinofilme wie "Die Höllenfahrt der Poseidon", "Titanic", "Abyss - Abgrund des Todes"  und "Der Sturm" spielen mit einer Ur-Angst des Menschen vor den Gefahren des Meeres. Da gibt es 30 Meter hohe Monsterwellen, gefährliche Eisberge und orkanartige Stürme, die die Kinohelden bedrohen. Aber sind diese spannenden Filmszenen realitätsnah? In der Dokumentation äußern sich Regisseure bekannter Spielfilme und Wissenschaftler zu dem Balanceakt zwischen Glaubhaftigkeit und Unterhaltungswert.

    02.55 Hollywood Science 4/4: Spielereien für Spione Film von Rick Davis, Steven Smith, ZDF / Arte/2008 Im Kino faszinieren Spione ihr Publikum seit Jahrzehnten. Wohl auch, weil sie die erstaunlichsten technischen Spielereien mit sich führen. Sie entdecken, überwachen, verfolgen und töten ihre Feinde mit einem Arsenal ausgeklügelter Geräte, das eigentlich nur der Fantasie eines Drehbuchautors entspringen kann.

    03.40 Die Bundeslade Film von Heinz Walter, PHOENIX / ZDF/2006

    03.50 Herrscher des Olymp Die Götter der Griechen und Römer Film von Stephen Rooke, ZDF/2006

    04.35 Logbuch der Schöpfung Die Macht der Mütter Film von Volker Arzt, ZDF / ARTE/2001

    05.15 Logbuch der Schöpfung Vertreibung der Finsternis Film von Volker Arzt, ZDF / ARTE/2001

    06.00 Jäger verlorener Schätze Des Kaisers Diamant Film von Christian Twente, ZDF/2001

    06.45 Jäger verlorener Schätze Verschollen vor Mosambik Film von Anya Bartels-Suermondt, Julia Knobloch, ZDF/2005

    07.30 Die Aktuelle Kamera Nachrichten aus einem versunkenen Land Film von Jost-Arend Bösenberg, RBB/2008

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: